20.10.2017 - 13:32

Eurosport überträgt ab sofort die Formel E

abt-schaeffler-audi-formel-e-saison-drei-montreal-01

Eurosport baut seine Partnerschaft mit der FIA Formel E aus: Der Sportsender wird in den kommenden drei Jahren alle 14 Rennen der Elektro-Rennserie erstmalig europaweit live übertragen. 

Eurosport hält ab der kommenden Saison auch die exklusiven Übertragungs- und Sublizenzierungs-Rechte in Europa. Ausgenommen davon sind allerdings Großbritannien und Italien, wo Eurosport aber immerhin nicht-exklusive Rechte an der Serie hat. Für eine ergänzende Berichterstattung wird Eurosport einen Teil der Rechte an Free-TV-Sender sublizenzieren, auch in Deutschland.

Der Startschuss für die Eurosport-Übertragung fällt beim Doppelrennen zum Saisonstart am 2. und 3. Dezember in Hongkong. Berlin bleibt als Austragungsort für den deutschen ePrix bestehen, wechselt aber vom Juni in den Mai. Neu dabei ist im Juni stattdessen ein Rennen in der Schweiz: Dort feiert die Formel E ihr Debüt in Zürich. Neu sind auch die Rennen in Santiago (Chile), São Paulo (Brasilien) und Rom (Italien). Für die italienische Hauptstadt hat die Formel E nun auch schon das Strecken-Layout veröffentlicht. Das Rennen dort wird am 14. April 2018 stattfinden.
eurosport.dee-formel.de, electricautosport.com (Rom)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/20/eurosport-uebertraegt-ab-sofort-die-formel-e/
20.10.2017 13:06