22.09.2017 - 10:51

Formel E bleibt in Berlin am Flughafen Tempelhof

abt-schaeffler-audi-formel-e-saison-drei-montreal-01

Auch die vierte Saison der Formel E findet in Berlin am Flughafen Tempelhof statt. Das gab der Motorsportweltverband FIA am Donnerstagabend bekannt. Zuletzt häuften sich die Gerüchte über eine mögliche Austragung des Deutschland-ePrix in München. 

In ihrem dritten Jahr hat die Formel E in Berlin ein Ausrufezeichen gesetzt. Eine professionelle Show, rund 25.000 Zuschauer – das Doppelrennen glich einem Volksfest für Elektromobilität. Und dennoch war die Stimmung etwas getrübt, denn die Zukunft der Elektro-Rennserie in Berlin war bis zuletzt ungewiss. Denn Formel-E-Chef Alejandro Agag sieht die Serie in den Innenstädten: „Wir müssen auf die Straße, ins Stadtzentrum, dort gehört die Formel E für mich hin.“ Auch der Einstieg von Audi und BMW mit eigenen Werkteams befeuerte die Gerüchte zu einer möglichen Austragung in München noch einmal.

Doch das ist nun vorbei: Die FIA hat den finalen Rennkalender für die nächste Saison veröffentlicht. Berlin bleibt demnach als Austragungsort für den deutschen ePrix bestehen, wechselt aber vom Juni in den Mai. Neu dabei ist im Juni stattdessen ein Rennen in der Schweiz: Dort feiert die Formel E ihr Debüt in Zürich. Neu sind auch die Rennen in Santiago (Chile), São Paulo (Brasilien) und Rom (Italien).

Runde Stadt Land Datum
1 HongKong China 2. Dezember 2017
2 HongKong China 3. Dezember 2017
3 Marrakesch Marokko 13. Januar 2018
4 Santiago Chile 3. Februar 2018
5 Mexico City Mexiko 3. März 2018
6 São Paulo Brasilien 17. März 2018
7 Rom Italien 14. April 2018
8 Paris Frankreich 28. April 2018
9 Berlin Deutschland 19. Mai 2018
10 Zürich Schweiz 10. Juni 2018
11 New York City USA 14. Juli 2018
12 New York City USA 15. Juli 2018
13 Montreal Kanada 28. Juli 2018
14 Montreal Kanada 29. Juli 2018

Die deutsche Hauptstadt Berlin steht am 19. Mai 2018 nun vor der Herausforderung, zwei Großereignisse an einem Tag zu wuppen. Denn am selben Tag findet im Olympiastadion das DFB-Pokalfinale statt.
morgenpost.de, e-formel.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/22/formel-e-bleibt-in-berlin-am-flughafen-tempelhof/
22.09.2017 10:18