02.11.2017 - 13:19

Lidl testet in Schweden den autonomen Lkw T-Pod

einride-t-pod-prototyp-2017

Der Discounter Lidl hat angekündigt, in den kommenden Jahren den selbstfahrenden E-Lkw T-Pod des schwedischen Start-ups Einride in einigen schwedischen Filialen zu testen. Gestartet werden soll das Projekt im dritten Quartal 2018 zunächst in Halmstad. 

Bei voller Auslastung wiegt der T-Pod rund 20 Tonnen und bietet Platz für 15 Paletten. Nach Angaben von Einride sind bis zu 200 km Reichweite möglich. Auf Autobahnen und Landstraßen könne das Fahrzeug autonom unterwegs sein. Bei Bedarf kann ein Fahrer das Fahrzeug via Fernsteuerung rangieren, denn ein Führerhaus gibt es nicht mehr.
eurotransport.deeinride.eu

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobility Concepts (m/w/d)

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Sales & Business Development-Team (SaaS)

Zum Angebot

B2B Sales Manager für E-Mobility Lade-Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/02/lidl-testet-in-schweden-den-autonomen-lkw-t-pod/
02.11.2017 13:47