11.11.2017

ABB liefert H2-System für Kreuzfahrtschiff (Video)

abb-brennstoffzellensystem-schiff-royal-caribbean-ballard-video

ABB liefert an die Reederei Royal Caribbean International im Rahmen eines Pilotprojekts das erste Brennstoffzellensystem für ein Kreuzfahrtschiff. Erstmals vorgestellt wurde die BZ-Technologie vergangene Woche auf den Technology Display Days in New York. 

Das System wurde von ABB Marine & Ports entwickelt. Es umfasst einen 100 kW starken FCvelocity-Brennstoffzellenmotor und das dazugehörige Wasserstoff-Speichersystem von Ballard Power Systems.

Allerdings geht es bei dem Brennstoffzellen-System nicht um den Antrieb: Ferner will Royal Caribbean mit der Lösung zunächst die Bereitstellung von Energie während der Aufenthalte in den Hafenstädten sicherstellen. Längerfristige Pläne sehen aber auch den Einsatz der Brennstoffzelle bei der Unterstützung des Antriebssystems vor.


abb.com, ballard.comyoutube.com (Video)

— Anzeige —
Elektromobilität für die Nutzer gedacht: Seit 2016 unterstützen mehr als 300 AC-Ladesäulen von MENNEKES den Hamburger „Masterplan Elektromobilität“ und die Elektromobilisten in der Elbmetropole. Erfahren Sie am Beispiel von Hamburg, wie Städte mit Ladeinfrastruktur von MENNEKES die Elektromobilität flexibel und rechtssicher gestalten können. Jetzt nachlesen >>