15.11.2017 - 12:02

US-Player Romeo Power eröffnet Batteriefabrik

romeo-power-batteriefabrik-kalifornien-2017-04

Das von ehemaligen Ingenieuren von SpaceX, Tesla, Apple, Amazon und Samsung gegründete Start-up Romeo Power hat jetzt im kalifornischen Vernon seine angekündigte Produktionsstätte für Lithium-Ionen-Batterien eröffnet. 

Neben der Fertigung verfügt die Anlage noch über ein Forschungs-, Entwicklungs- und Testlabor. Romeo Power setzt bei seinen modularen Akku-Paketen auf zylindrische Lithium-Ionen-Zellen, die eine besonders hohe Energiedichte bieten sollen. Die Speicher kommen in E-Fahrzeugen und stationären Anwendungen zum Einsatz.

  • romeo-power-batteriefabrik-kalifornien-2017-03
  • romeo-power-batteriefabrik-kalifornien-2017-05
  • romeo-power-batteriefabrik-kalifornien-2017-02
  • romeo-power-batteriefabrik-kalifornien-2017-01

Die Fabrik soll noch in diesem Jahr Akku-Pakete mit einer Kapazität von 1 GWh produzieren. Im Jahr 2018 soll die Kapazität der Produktion auf 4 GWh gesteigert werden.
businesswire.com

Stellenanzeigen

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Software Engineer (m/w/x) - ChargeX

Zum Angebot

Programm-/Projekt-Manager (m/w/d) Elektromobilität – NOW GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/15/us-player-romeo-power-eroeffnet-batteriefabrik/
15.11.2017 12:02