13.12.2017 - 15:23

Memodo vertreibt EV-Box-Ladestationen in Deutschland

ev-box-wandlader-ladestation-wallbox

Der niederländische Ladeinfrastruktur-Spezialist EV-Box startet seine erste deutsche Vertriebspartnerschaft mit dem in München ansässigen Stromspeicher-Großhandel Memodo. 

Zur EVS30 hatte EV-Box bereits die Pläne für den deutschen Markt bekannt gegeben. Von zentraler Bedeutung ist dabei ein neues Büro in München. Es ist das mittlerweile neunte weltweit. Von der bayerischen Landeshauptstadt aus wird das neu gegründete Team künftig die Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz steuern.

Das Geschäft von EV-Box ist auf den Verkauf eigener Ladestationen und Betreibersoftware sowie weitere Dienstleistungen rund um die Infrastruktur ausgelegt. Zu den Neuheiten, die demnächst über Memodo erhältlich sein werden, zählen die intelligenten Ladestationen Elvi, Pro, Business und Public. Speziell die neue EVBox-Elvi-Ladestation ist eigens auf den deutschen bzw. europäischen Markt zugeschnitten und mit Ladeleistungen von 3,7 kW bis 22 kW verfügbar.
pressebox.de

Hinweis in eigener Sache: Wir haben im Rahmen des EVS30 mit CEO Kristof Vereenooghe u.a. über die Expansionspläne von EV-Box gesprochen:

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Vertriebsmitarbeiter eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Monteur (m/w/d) für Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/13/memodo-vertreibt-ev-box-ladestationen-in-deutschland/
13.12.2017 15:23