15.12.2017 - 15:30

Schärfere eMobility- und Klimaziele in Kalifornien

kalifornien-golden-gate-bridge-symbolbild-pixabay

Der neue Klimaschutzplan der kalifornischen Umweltschutz-Behörde California Air Resources Board (CARB) sieht bis 2030 eine CO2-Emissionenssenkung von 40 Prozent gegenüber 1990 vor.

Dazu beitragen soll die Vorgabe, dass 50 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Quellen stammt. Außerdem steht die Elektromobilität im Fokus: 2030 sollen 4,2 Millionen Pkw & Co. mit Elektro- und Plug-in-Hybridantrieben unterwegs sein, weshalb u.a. die Ladeinfrastruktur nun schneller wachsen soll.
greencarcongress.com, arb.ca.gov

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/15/kalifornien-setzt-sich-schaerfere-klima-e-mobilitaetsziele/
15.12.2017 15:25