21.12.2017 - 15:05

Webasto-Ladelösungen bald auch für den US-Markt

webasto-pure-ladestation-iaa-2017

Webasto wird Anfang Januar auf der CES erstmals seine Ladestationen für den nordamerikanischen Markt präsentieren. Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt hatte der Zulieferer seine neuen eMobility-Produkte erstmals vorgestellt.

Das Angebot an Webasto-Heimladern reicht von einem Einstiegsmodell bis zu einer Ladestation mit Netzwerk- und SmartHome-Fähigkeiten, die u.a. intelligentes Lastmanagement ermöglicht. Die Ladestationen wurden für den US-Markt mit einer Leistung von bis zu 50 Ampere oder 12 kW entwickelt.

Webasto beschränkt sich jedoch nicht nur auf den reinen Verkauf der Ladelösungen, sondern bietet auch die Installation und Services aus einer Hand an – und das rund um den Globus. Damit steigt ein Großserien-erfahrener Zulieferer in das Geschäft mit Ladeinfrastruktur ein, das derzeit vor allem von mittelständischen Unternehmen dominiert wird.
webasto-group.com

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/21/webasto-ladeloesungen-bald-auch-fuer-den-us-markt/
21.12.2017 15:55