15.01.2018 - 15:08

Eurabus bietet Batteriesystem als eigenes Produkt an

eurabus-elektrobus-symbolbild

Der in Berlin ansässige E-Bus-Spezialist Eurabus bietet sein Hochenergie-Batteriesystem ab sofort auch als eigenständiges Produkt für den Einsatz in Elektrobussen und anderen elektrischen Nutzfahrzeugen, als Pufferspeicher für Ladestationen sowie für Industrie-Regelspeicher an. 

Eurabus folge damit dem Community-Ansatz, bei dem Skaleneffekte die Stückzahl erhöhen, die Preise senken und somit Elektro-Nutzfahrzeuge für eine größere Käufergruppe erschwinglich machen.

Das skalierbare Lithium-Batteriesystem biete eine Energiedichte von annähernd 200 Wh/kg. In Kürze will Eurabus zusätzlich eine Plug&Play-fähige Hochvolt-Antriebsplattform für Nutzfahrzeuge wie Busse und Lkws anbieten. Diese Plattform wird auch weiteren Interessenten offenstehen, um der schnellen Verbreitung von umweltfreundlichen Nutzfahrzeugen zusätzlichen Schub zu verleihen.
eurabus.de (PDF)

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/15/eurabus-bietet-batteriesystem-als-eigenes-produkt-an/
15.01.2018 15:46