07.03.2018 - 09:47

SsangYong präsentiert Elektro-SUV e-SIV in Genf

ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-07

Der koreanische Hersteller SsangYong hat jetzt auf dem Genfer Autosalon mit dem Konzept e-SIV einen Ausblick auf sein vorher angekündigtes rein elektrisches SUV gegeben. Dieses soll 2020 in Serie gehen. 

Angetrieben wird der Stromer von einem 140 kW starken E-Motor. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 150 km/h liegen. Mit seinen Abmessungen von 4,46 m Länge, 1,87 m Breite und 1,63 Höhe sowie einem Radstand von 2,68 m ist der e-SIV etwas größer als der Korando.

Der 61,5 kWh große Akku soll für eine Reichweite von bis zu 450 Kilometer reichen. Innerhalb von 50 Minuten lässt sich dieser wieder zu 80 Prozent aufladen, was für eine DC-Ladeleistung von deutlich über 50 kW spricht.

Auch einige Assistenzsysteme fanden Einzug in den Elektro-SUV: So verfügt der e-SIV über einen Radar- und Kamerasensor, der Fahrbahnmarkierungen und den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen erkennt. Das Ergebnis sei ein teilautonomes Fahrerlebnis, das mithilfe eines zusätzlichen Sensors in Zukunft um automatische Spurwechsel und aktive Fahrfunktionen erweitert werden kann.

  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-02
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-01
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-03
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-04
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-06
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-05
  • ssangyong-e-siv-concept-car-genf-2018-07
    Der koreanische Hersteller SsangYong gab auf dem Autosalon mit dem e-SIV einen Ausblick auf ein elektrisches SUV.

Nach dem KEV1 im Jahr 2010, dem KEV2 in 2011, e-XIV in 2012 und der 2015 in Genf gezeigten Studie Tivoli EV-R, ist es bereits das fünfte Elektroauto-Konzept des Unternehmens. Fehlt bloß noch ein Serienprodukt.
automobilwoche.dessangyong-presse.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “SsangYong präsentiert Elektro-SUV e-SIV in Genf

  1. Ralf

    Die Reichweite aus dem Akku rausziholen halte ich für sehr grenzwertig. Das dürfte selbst im veralteten NEFZ schwierig werden. Zumal inzwischen bei Neufahrzeugen die Angabe des Verbrauchs nach WLTP verpflichtend ist.
    Bei der ladeleistung schätze ich auf genau 50kW. Wenn man eine Restkapazität nicht von 0 sondern eher praxisgerechten 15…20% annimmt passt das unter Brücksichtigung der Ladeverlust sehr genau mit der Ladezeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/07/ssangyong/
07.03.2018 09:35