19.03.2018 - 16:18

E-Carsharing Emov expandiert nach Lissabon

emov-citroen-c-zero-carsharing

Emov, das E-Carsharing-Angebot von PSA, startet in Kürze auch in Lissabon. In der portugiesischen Hauptstadt geht es im April mit 150 Citroën C-Zero los. Es handelt sich um die erste rein-elektrische Carsharing-Flotte Lissabons.

Die Fahrzeuge sollen nach Angaben von PSA nicht nur im Stadtzentrum verfügbar sein, sondern auch am außerhalb gelegenen Flughafen. Mit diesem Aktionsradius wollen die Initiatoren sowohl Einheimischen als auch Touristen ein attraktives Angebot machen. Wie üblich erfolgen die Registrierung und die Freischaltung des Services per Smartphone-App.

Ende 2016 hatte der französische Konzern das E-Carsharing-Angebot über seine neue Mobilitätsmarke Free2Move zusammen mit Eysa in Madrid aus der Taufe gehoben. Anfangs umfasste das dortige Free-Floating-Angebot 500 Citroën C-Zero, mittlerweile sind es 600 Stromer. PSA spricht von 160.000 Kunden, die Emov seit seiner Gründung gewonnen hat. “In weniger als einem Jahr haben wir unseren Service in Madrid gefestigt”, sagt Emov-Hauptgeschäftsführer Fernando Izquierdo – und es sei immer das Ziel gewesen, das Projekt zu vergrößern und in weiteren in- und ausländischen Städten zu operieren. “Im Moment fokussieren wir uns auf Lissabon, aber wir sind nicht abgeneigt, noch vor Ende des Jahres auch in einer weiteren spanischen Stadt Fuß zu fassen”, lässt sich Izquierdo zitieren.
media.groupe-psa.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) E-Mobilität

Zum Angebot

Software-Spezialistin / -Spezialist E-Moblität für Ladestationen SW

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/19/e-carsharing-emov-expandiert-nach-lissabon/
19.03.2018 16:52