05.04.2018 - 16:35

Kreisverwaltung Oberhavel nimmt 48 E-Autos in Betrieb

Die Verwaltung des Landkreises Oberhavel (Brandenburg) hat ihre komplette Flotte auf elektrifizierte Autos umgestellt. Der Fuhrpark der Kreisverwaltung besteht von jetzt an aus zehn rein elektrische Autos von VW sowie 38 Hybrid-Fahrzeugen von Toyota.

Zum Aufladen der Stromer sind in den vergangenen Wochen fünf Doppelladesäulen auf dem kreiseigenen Parkplatz errichtet worden. Die Pflege, Wartung und Instandhaltung der neuen Flottenmitglieder übernimmt die Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft.

„Wir möchten mit unserem neuen umweltfreundlichen Fuhrpark einen Beitrag zur weiteren Reduzierung von Schadstoffen und CO2-Emissionen leisten“, sagt Vizelandrat Egmont Hamelow. Mit den Elektrofahrzeugen könnten Mitarbeiter die kurzen Strecken in Oberhavel zurücklegen und so dazu beitragen, die Luftverschmutzung in den Städten zu reduzieren.
moz.de, oberhavel.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/05/kreisverwaltung-oberhavel-nimmt-48-e-autos-in-betrieb/
05.04.2018 16:55