10.04.2018 - 10:49

Magna entwickelt elektrische Fahrzeug-Architektur für BAIC

magna-baic-announcement-2018

Der Automobilzulieferer Magna kooperiert ab sofort mit dem chinesischen Autobauer BAIC. Erstes gemeinsames Projekt ist die Entwicklung einer intelligenten elektrischen Fahrzeug-Architektur für den chinesischen Markt. 

Magna wurde laut Mitteilung aufgrund seiner innovativen und kosteneffizienten Lösungen im Bereich Gesamtfahrzeugproduktion, seinen Engineering-Dienstleistungen sowie seiner umfassenden Kompetenz für elektrische Fahrzeug-Architekturen und Leichtbautechnologien ausgewählt. BAIC erhofft sich von der Zusammenarbeit mehr Zugkraft für seine Elektrifizierungsstrategie.

Als Zulieferer ist Magna in China alles andere als untätig und kommunizierte in letzter Zeit bereits einige Aktivitäten. So hatte der Zulieferer erst im vergangenen Oktober die Gründung eines Joint Ventures für E-Antriebe in China mit der SAIC-Tochterfirma Huayu Automotive Systems bekanntgegeben. Erster Auftrag des auf den chinesischen Markt fokussierten Gemeinschaftsunternehmens ist laut Magna die Produktion eines E-Antriebs für einen namentlich nicht genannten deutschen Autohersteller.

Zudem liefert Magna diverse Bauteile und Systeme für das neue Elektro-SUV ES8 mit Akku-Tauschsystem von Nio, das jetzt in China auf den Markt kommt. Sowohl die Getriebe für den Elektroantrieb als auch der vordere Fahrschemel stammen von Magna. Auch den Hinterachsträger aus Aluminium sowie die Schließsysteme für die Türen liefern die Österreicher zu.
automobilwoche.de, automobil-produktion.de, magna.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/10/magna-entwickelt-elektrische-fahrzeug-architektur-fuer-baic/
10.04.2018 10:05