12.04.2018

VW bündelt Akkusystem-Kompetenz in Braunschweig

volkswagen-id-buzz-meb

Das VW-Werk Braunschweig erhält den Zuschlag, die Entwicklung und Fertigung von Batteriesystemen für die MEB-Plattform des Konzerns voranzutreiben. VW selbst spricht von einer Bündelung der Batteriesystem-Kompetenz für ganz Europa am Standort Braunschweig.

Künftig werden bis zu einer halben Million Batteriesysteme per annum für E-Autos der Marke Volkswagen Pkw und weiterer Marken unter dem Dach des Konzerns produziert.

Das Werk in Braunschweig soll in diesem Zusammenhang zum einen zum Kompetenzzentrum für Europa ausgebaut werden und zum anderen die Anläufe von Batteriesystem-Fertigungen in aller Welt unterstützen. Konkret nennt der VW-Konzern China und die USA.

Nach den Worten von Komponentenvorstand Thomas Schmall  hat der Standort Braunschweig in den vergangenen Jahren breites Know-how in der Entwicklung und Fertigung von Batteriesystemen aufgebaut. „Die Mannschaft rund um Otto Joos hat schon die MQB-Modelle erfolgreich in die Serie begleitet. Mit diesem Auftrag für den Modularen E-Antriebs-Baukasten etabliert sich der Standort weiter als zentraler Treiber der Volkswagen Elektromobilitätsstrategie“, äußert er.

Unterdessen spekuliert die “Automobilwoche” unter Berufung auf namentlich nicht genannte VW-Manager, dass das Thema Fertigung von Batteriezellen bei Volkswagen neuen Schwung aufnehmen könnte, wenn Herbert Diess wie vermutet Matthias Müller als Konzernchef ablöst. Beim geplanten Pilotprojekt zur Produktion von Batteriezellen in Salzgitter könnte der Konzern unter Diess “ein größeres Rad drehen als bisher gedacht”, heißt es in dem Bericht.

Zur Kompetenz-Bündelung in Braunschweig äußert sich Diess in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen folgendermaßen: „Die Marke Volkswagen setzt alles daran, dass die E-Autos der Zukunft in Deutschland entwickelt und produziert werden. Das Batteriesystem ist ein elementarer Teil der Wertschöpfungskette.“
automobil-produktion.de, volkswagen-media-services.com, automobilwoche.de (Bezahlschranke)

New Mobility Tour

Stellenanzeigen

Applikationsingenieur (m/w) für elektrische Maschinen - DENSO AUTOMOTIVE

Zum Angebot

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Regionale/r Verkaufsleiter/in Süddeutschland - Mennekes

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/12/vw-buendelt-akkusystem-kompetenz-in-braunschweig/
12.04.2018 13:13