16.05.2018

Tesla unterbricht Produktion des Model 3 Ende Mai

tesla-model-3-elektroauto-67

Tesla wird die Produktion des Model 3 in seinem Werk im kalifornischen Fremont Ende Mai erneut vorübergehend stoppen, diesmal für sechs Tage. Der Elektroauto-Hersteller hatte diese weitere Produktionspause zuvor bereits angekündigt. 

Wie die Nachrichtenagentur Reuters von Insidern erfahren haben will, sollen vom 26. bis zum 31. Mai Verbesserungen an den Anlagen vorgenommen werden. Erst Mitte April hatte Tesla die Produktion für wenige Tage unterbrochen.

Immer wieder hatte Tesla zuletzt mit Problemen bei der hochautomatisierten Fertigung zu kämpfen. Und so sickerte wenige Tage nach der Unterbrechung im April eine interne E-Mail an die Mitarbeiter durch, in der die internen Produktionsziele hochgeschraubt und der Druck auf Mitarbeiter und Zulieferer erhöht wurden. Außerdem sollten die Schwierigkeiten mittels eines Programmierwettbewerbs angegangen werden.

„Electrek“ zitiert derweil aus einer E-Mail von Elon Musk an die Tesla-Mitarbeiter, wonach Tesla „sehr wahrscheinlich“ in dieser Woche die Marke von 500 produzierten Model 3 pro Tag überschreiten werde. Damit würden sich die Infos von einem Tesla-Mitarbeiter bestätigen, wonach der Autobauer inzwischen eine Produktionsrate von über 4.000 Model 3 pro Woche erreicht haben soll. Offenbar ist Tesla langsam aber sicher auf Kurs.
spiegel.de, automobilwoche.de

– ANZEIGE –

has.to.be

Stellenanzeigen

Netzanschlussmanager/in - FASTNED

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Projektleiter Energy (m/w) - ads-tec GmbH

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/16/tesla-unterbricht-produktion-des-model-3-ende-mai/
16.05.2018 11:11