18.06.2018 - 10:36

Post produziert StreetScooter zunächst bis 2020 selbst

deutsche-post-dhl-streetscooter-elektroauto-03

Die Deutsche Post hält auch nach der Entlassung von Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes am StreetScooter fest, will den E-Transporter aber laut Vorstandschef Frank Appel nicht auf Dauer selbst produzieren. 

„Mindestens in den nächsten zwei Jahren setzen wir das fort“, sagte Appel gegenüber der „FAZ“. Allerdings bleibe es dabei, dass die Post auf Dauer kein Autohersteller sein wolle. Als Optionen nannte Appel neben einem Börsengang auch einen Verkauf an strategische Investoren oder die Beteiligung von Partnern.

Die Post plane, dass das Innovationsressort, in dem der StreetScooter geführt wird, ab 2020 Gewinne abwerfe. Dieses wurde erst im April gegründet und soll unter anderem die Vermarktung des StreetScooters vorantreiben. Erst vor gut zwei Wochen eröffnete StreetScooter in Düren seinen zweiten Produktionsstandort.
faz.net

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/18/post-produziert-streetscooter-zunaechst-bis-2020-selbst/
18.06.2018 10:42