13.06.2018

Thomas Ogilvie wird neuer StreetScooter-Vorstand

thomas-ogilvie

Die Gerüchte über den Rauswurf von Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes bei der Deutschen Post nach dem Gewinneinbruch im Brief- und Paketgeschäft haben sich bestätigt. Im gleichen Atemzug ernennt die Post Thomas Ogilvie als neuen StreetScooter-Chef. 

Wie die Post nun bekannt gibt, wird Gerdes „aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Schwerpunktsetzung des Unternehmens“ – was eine Standard-Floskel ist, um massive Differenzen zu kaschieren – sein Vorstandsmandat ab sofort niederlegen und den Konzern zum 30. Juni verlassen.

Bis April hatte Jürgen Gerdes elf Jahre die Brief- und Paketsparte geleitet, für das  kürzlich eine Gewinnwarnung ausgesprochen wurde. Statt der avisierten 1,5 Milliarden Euro als Betriebsgewinn für die Sparte „Post – eCommerce – Parcel“ (PeP), sollen es in diesem Jahr nur noch 1,1 Milliarden Euro sein. Übergangsweise wird dieser Bereich von Vorstandschef Frank Appel geleitet.

Gerdes war auch Chef des kürzlich für den E-Transporter StreetScooter eingerichteten Vorstandsressorts „Corporate Incubations“, für das ab sofort Thomas Ogilvie zusätzlich zu seinem Mandat als Personalvorstand und Arbeitsdirektor des Unternehmens die Verantwortung übernimmt.
spiegel.de, ard.dedpdhl.com

Jobmarkt für Elektromobilität

Stellenanzeigen

Project & Development Engineer Automotive (m/w) "Electric Vehicles" - HPP Management Consultants

Zum Angebot

Sales Manager Insulation (m/w) - Von Roll AG

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/13/thomas-ogilvie-wird-neuer-streetscooter-chef/
13.06.2018 10:47