12.07.2018

Einride zeigt fahrerlosen Forstwagen T-Log

einride-t-log-concept

Nach dem autonomen E-Transporter T-Pod hat das schwedische Start-up Einride nun einen weiteren Prototyp präsentiert: Der T-Log ist ein autonomes Elektrofahrzeug für den Transport von Baumstämmen. 

Das autonome Fahrzeug (Level 4) kann Lasten von bis zu 16 Tonnen transportieren. Entsprechend seines Einsatzzwecks kann der T-Log auf dichten, unebenen Waldwegen fahren. Jedoch soll dieser laut Einride erst ab 2020 öffentlich unterwegs sein.

Erste technische Details sind bereits bekannt gemacht worden. So ist der E-Transporter mit einem 300 kWh großen Akku ausgestattet. Bis zu 190 Kilometer könnte er laut Einride damit zurücklegen. Kostenpunkt: Etwa 100.000 Dollar (rund 85.633 Euro).

newatlas.comventurebeat.com, theverge.com




Stellenanzeigen

Projektleiter Energy (m/w) - ads-tec GmbH

Zum Angebot

Head of Sales Electrical Insulation Materials (m/w) 100% - Von Roll AG

Zum Angebot

Software Architect / Requirements Engineer (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Ein Kommentar zu “Einride zeigt fahrerlosen Forstwagen T-Log

  1. Ich sehe schon, wie so einer den Berg runter kugelt.
    Wenn die Straßen nicht optimal sind, wird die Elektronik versagen.
    Selbst erfahrene Trucker, tun sich in manchen Situationen schwer.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/12/einride-zeigt-fahrerlosen-forstwagen-t-log/
12.07.2018 15:21