16.07.2018

Indonesien testet Akku-Wechselsystem für Motorräder

Honda und Panasonic kündigen an, im Dezember 2018 in Indonesien ein Forschungsprojekt mit dem Mobile Power Pack von Honda zu starten. Fahrer von E-Motorrädern sollen dann an mehreren Dutzend Stationen ihr leeres Batteriepaket gegen ein volles tauschen können.

Indonesischen Regularien wegen werden die beiden Partner für das Projekt eigens ein Joint Venture namens Pt. HPP Energy Indonesia mit Sitz in Jakarta gründen. Sie bezeichnen das Vorhaben als Forschungsexperiment. Konkret werden die Stationen so aufgebaut sein, dass sie mehrere Batteriepakete simultan laden können und auf diese Weise jederzeit vollgeladene Exemplare vorhalten. E-Motorradfahrer mit niedrigem Akkustand haben dann die Möglichkeit, die Wechselstation anzufahren und sich dort im Austausch gegen ihr leeres Paket ein frisch geladenes Mobile Power Pack zu besorgen.

Indonesien ist der drittgrößte Motorradmarkt der Welt und seine Bevölkerung leidet vor allem in den Städten zunehmend unter der schadstoffbelasteten Luft. Das von Honda und Panasonic initiierte Projekt wird noch vor Jahresende in der Millionenstadt Bandung, Hauptstadt der Provinz West-Java, in Denpasar, ihres Zeichens größte Stadt der Insel Bali, sowie im Urlaubsort Kuta, ebenfalls auf Bali, anlaufen.
global.honda

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/16/indonesien-testet-akku-wechselsystem-fuer-motorraeder/
16.07.2018 14:11