01.08.2018

Honda startet Praxistest mit Smart-Charge-System

honda-fit-ev

Honda startet zunächst für ausgewählte kalifornische Kunden des Fit EV (hierzulande: Honda Jazz) ein Programm namens Honda SmartCharge, bei dem diese Geld verdienen können, wenn sie ihre E-Autos zu Zeiten geringer Strom-Nachfrage und bei hoher Verfügbarkeit erneuerbarer Energie laden.

Das System ermittelt die günstigste Zeit, um ein Fahrzeug aus dem Stromnetz zu laden, und berücksichtigt dabei den Tagesablauf des Fahrers sowie im Energiemix die jeweils vorhandene Menge an erneuerbaren Energien. Zurückgegriffen wird dabei auf das Telematik-System des Fahrzeugs und auf die JuiceNet-Softwareplattform von eMotorWerks. 

Honda will mittels des Testlaufs Daten sammeln und auswerten und das System später nach Möglichkeit auch auf andere Regionen und Modelle, etwa den Clarity Electric und den Clarity Plug-in-Hybrid, ausweiten.

greencarcongress.com, forbes.com, global.honda




Stellenanzeigen

Projektleiter Elektromobilität - Tokheim Service Group

Zum Angebot

Sales Manager E-Mobility (m/w/d) - Akasol

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/01/honda-startet-praxistest-mit-smart-charge-system/
01.08.2018 14:43