14.08.2018 - 11:38

Nio stellt Antrag auf Börsendebüt / 1,8 Mrd Dollar avisiert

nio-es8-e-suv-08

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio strebt sein baldiges Debüt am New Yorker Aktienmarkt an und erhofft sich von dem Gang an die Börse einen Kapitalzufluss in Höhe von 1,8 Mrd Dollar. Die entsprechenden Formalitäten hat Nio nun in die Wege geleitet.

Wie Bloomberg meldet, ist Nio einer von mehreren chinesischen E-Auto-Herstellern, die aktuell versuchen, frisches Kapital anzusammeln, um angesichts des bevorstehenden E-Auto-Booms ihre Expansion voranzutreiben.

Bereits Anfang März hatte Reuters über die Börsenambitionen des Unternehmens berichtet. Seinerzeit war von bis zu 2 Milliarden Dollar die Rede gewesen, die der Börsengang in die Firmen-Kasse spülen sollte. Mit dem Kapital wolle das in Shanghai ansässige Startup seine Expansion finanzieren und Investitionen in Bereichen wie autonomes Fahren und Batterietechnologien ermöglichen, hieß es zu diesem Zeitpunkt.

Ende vergangenen Jahres präsentierte Nio sein Debütmodell für den chinesischen Markt: Beim ES8 handelt es sich um einen elektrischen SUV mit sieben Sitzen und Akku-Tausch-Option. Mit dem inzwischen vollzogenen Marktstart hebt sich Nio unter den vielen chinesischen E-Auto-Startups hervor, denn der Großteil ist aktuell über die Präsentation von Fahrzeugkonzepten noch nicht hinausgekommen.

– ANZEIGE –

Bereits im November 2017 soll Nio in seiner jüngsten Finanzierungsrunde mehr als 1 Milliarde Dollar eingenommen und in der Folge seinen Wert auf rund 5 Milliarden Dollar gesteigert haben. Das frische Geld stammte u.a. vom bestehenden Investor Tencent. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen im Januar die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der Guangzhou Automobile Group (GAC) an.

Derweil hegt auch Electra Meccanica Börsenambitionen: Der kanadische Hersteller des dreirädrigen Stromers Solo kündigt an, gut 2,3 Mio Aktien à 4,25 US-Dollar platzieren und auf diese Weise rund 10 Mio Dollar einnehmen zu wollen. Mit dem Kapital will das Unternehmen die Serienproduktion seines Debütmodells weiter anschieben.
auto.economictimes.indiatimes.com, cnbc.com, bloomberg.com, canada.autonews.com (Electra Meccanica)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/14/nio-stellt-antrag-auf-boersendebuet-18-mrd-dollar-avisiert/
14.08.2018 11:40