11.09.2018 - 15:27

Iveco soll 141 Hybrid-Gelenkbusse nach Brüssel liefern

iveco-urbanway-vollhybrid-hybridbus

Iveco hat mit dem Brüsseler Verkehrsbetrieb STIB-MIVB einen fünfjährigen Rahmenvertrag zur Lieferung von 141 Hybrid-Gelenkbussen für die belgische Hauptstadt unterzeichnet. Die Auslieferungen sollen im Mai 2019 starten. 

Zum Fünfjahresvertrag gehören neben der Lieferung der 18-Meter-Busse des Typs Urbanway auch die Planung, der Bau, die Implementierung und Lieferung von Ersatzteilen sowie Wartung der Batterien und aller Antriebskomponenten.

Ein solcher Urbanway-Hybridbus bietet Platz für bis zu 103 Fahrgäste. Das sind 15 Plätze mehr als noch in der Vorgängerversion von Iveco. Erreicht wurde dies durch Gewichtseinsparung. Nicht zuletzt habe auch dies mit zu der Entscheidung von STIB-MIVB beigetragen, sich für den Iveco Urbanway zu entscheiden. Das serielle Antriebssystem kombiniert einen Dieselmotor der Euro VI-Norm mit einer E-Maschine. Die Funktion „Arrive & Go“ soll den rein elektrischen Betrieb beim Anfahren und Abfahren von Haltestellen ermöglichen. Bei einer Geschwindigkeit von unter 20 km/h schaltet sich der Dieselmotor automatisch aus.

Der Kraftstoffverbrauch reduziere sich pro Fahrzeug um 30 Prozent. Gleiches gilt laut Iveco für die CO2-Emissionen. Dies würde einer jährlichen CO2-Reduktion von 35 Tonnen entsprechen.
cnhindustrial.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/11/iveco-soll-141-hybrid-gelenkbusse-nach-bruessel-liefern/
11.09.2018 15:07