24.09.2018 - 14:48

Deutz elektrifiziert zwei Manitou-Teleskoplader

deutz-manitou-teleskoplader-telescopic-handler-min

Der Baumaschinen-Hersteller Manitou hat von Deutz zwei Teleskoplader jeweils mit einem hybriden und einem vollelektrischen Antrieb ausrüsten lassen. Es ist das erste Kundenprojekt der vor einem Jahr angekündigten Strategie namens E-Deutz. 

Deutz bietet nun ein modulares Produktportfolio für elektrische Antriebe, aus dem Kunden die für sie ideale Kombination aus Verbrennungsmotor, E-Maschine, Batterie und Leistungselektronik auswählen können. Auf Wunsch ist auch ein rein elektrischer Antrieb verfügbar.

Bei dem vollelektrischen Manitou-Teleskoplader MT 1135 kommen ein 360-Volt-Bordnetz und eine 60 kW starke E-Maschine zum Einsatz. Die Batterie verfügt über eine Kapazität von 30 kWh. Der MT 1335 verfügt regulär über einen 75 kW starken TCD 3.6 Dieselmotor. Dieser wurde für den Hybrid-Prototypen durch einen Deutz TCD 2.2 mit einer Leistung von 55 kW plus einer 20 kW starken E-Maschine ersetzt. Das elektrische System arbeitet dabei mit einer Systemspannung von 48 Volt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

deutz.com

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/24/deutz-elektrifiziert-zwei-manitou-teleskoplader/
24.09.2018 14:48