17.10.2018 - 11:13

Renault-Brilliance-Jinbei kreiert E-Transporter für China

renault-brilliance-2018

Das Ende 2017 gegründete Transporter-Joint-Venture von Renault und Brilliance will binnen zwei Jahren drei Elektro-Transporter auf den chinesischen Markt bringen. Sie sind Teil einer sieben leichte Nutzfahrzeuge umfassenden Produktoffensive, die die Partner nun angekündigt haben.

Die ersten beiden E-Lieferwagen werden 2019 unter der Brilliance-Marke Jinbei als Transporter- und Passagier-Versionen eingeführt, beginnend mit einem vollelektrischen Update des Jinbei F50. Ein batteriebetriebener Transporter unter der Marke Renault soll 2020 folgen. Zehn Monate nach der Gründung sind damit ambitionierte Ziele abgesteckt. Ansässig ist das Gemeinschaftsunternehmen namens Renault-Brilliance-Jinbei Automotive in der nordostchinesischen Provinz Liaoning.

Weiterhin die Rede davon ist, unabhängig von der Antriebsart jährlich bis zu 150.000 Kompaktlieferwagen sowie größere Transporter unter den Marken Jinbei, Renault und Huasong herzustellen. Renault schätzt, dass der chinesische Markt für Nutzfahrzeuge dieses Jahr um elf Prozent auf 3,2 Mio Fahrzeuge per annum und nächstes Jahr um weitere acht bis neun Prozent wachsen wird. Die steigende Urbanisierungsrate und eine „Explosion des E-Commerce“ tragen in den Augen der Franzosen das Übrige dazu bei, um die Nachfrage nach neuen innerstädtischen Logistik- und Verkehrskonzepten anzukurbeln.
reuters.com, media.group.renault.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/17/renault-brilliance-jinbei-kreiert-e-transporter-fuer-china/
17.10.2018 11:13