28.11.2018

BMW plant Fertigung von Batteriesystemen in Thailand

bmw-battery-production-thailand

BMW wird ab Mitte 2019 Batteriesysteme für Plug-in-Hybride in Thailand produzieren. Die in einer neuen Produktionsstätte in der Nähe des BMW-Werks Rayong gefertigten Akkusysteme sollen in den PHEV-Versionen der 5er- und 7er-Baureihe sowie des X5 verbaut werden.

Dabei wird BMW eng mit der Dräxlmaier Group zusammenarbeiten. Während diese die Produktion aufbauen und verantworten wird, liefert BMW das entsprechende Know-how und trainiert deren Mitarbeiter aus Thailand an verschiedenen Standorten in Deutschland.

Die Batterieproduktion ergänzt die Fertigung im Werk in Rayong, wo inzwischen vier Plug-in-Hybridmodelle von BMW montiert werden. Christian Wiedmann, Präsident der BMW Group Thailand, ist überzeugt, dass das Unternehmen durch die lokale Batterieherstellung besser auf die wachsenden Anforderungen an elektrifizierte Fahrzeuge in den ASEAN-Märkten reagieren könne. „Gleichzeitig stärken wir unser Werk in Rayong, das in der Region bereits als Export-Hub für die Automobilproduktion dient.“ Als Investitionssumme für den Batteriestandort nennt Wiedmann „über 400 Millionen Baht“ (10,7 Mio Euro). Zusätzlich plant BMW, weitere 700 Millionen Baht (18,8 Mio Euro) in das Fahrzeugwerk zu stecken, um die Produktion zusätzlicher PHEV-Modelle vorzubereiten.
bmwgroup.com

– ANZEIGE –

Hugo Benzing

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/28/bmw-plant-fertigung-von-batteriesystemen-in-thailand/
28.11.2018 15:47