05.12.2018 - 17:53

Raum Trier: Neuer Innogy-Schnelllader samt SmartPole

innogy-ladestation-charging-station-trier-01

Innogy hat in der Region Trier eine 150-kW-Schnellladesäule eingeweiht, die erstmals von einem sogenannten SmartPole flankiert ist – einer intelligenten Straßenlaterne mit integriertem 22-kW-Ladepunkt, die gleichsam für die Beleuchtung des Areals sorgt.

Das neue Angebot befindet sich in Wittlich in unmittelbarer Nähe zur A60. Die Schnellladesäule verfügt über zwei DC-Ladepunkte und soll zusammen mit dem in der Straßenlampe integrierten 22-kW-Lader nicht nur als Anlaufstelle für E-Auto-Fahrer auf Fernstrecken dienen, sondern explizit auch den “Menschen im ländlichen Raum einen Umstieg auf die schadstoffarme und CO2-freie Elektromobilität ermöglichen”.

  • innogy-ladestation-charging-station-trier-02
  • innogy-ladestation-charging-station-trier-03
  • innogy-ladestation-charging-station-trier-01

Info per E-Mail

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/05/raum-trier-neuer-innogy-schnelllader-samt-smartpole/
05.12.2018 17:12