13.12.2018 - 17:27

lokSMART – E-Bulli versorgt Marktwagen mit Strom

loksmart-ihr-baecker-schueren-marktwagen-2018-04 (1)

Seit kurzem wird ein Marktwagen von Ihr Bäcker Schüren autark mit regenerativem Strom aus einem bidirektionalen Elektro-Bulli versorgt. Der DC/DC-ladefähige T2-Bus liefert dabei den Strom für Beleuchtung, Kasse, Kaffee- und Brotschneidemaschine. 

Die Entwicklung und Umsetzung erfolgte im Rahmen des Forschungsprojekts „lokSMART Jetzt!2“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“, das in diesem Feldtest die optimierte Nutzung von regenerativ erzeugtem Strom im gewerblichen Filialnetzverkehr im Fokus hat.

Der Marktwagen erhält seinen Strom wie erwähnt aus der Fahrbatterie des Busses, ein AC-Wandler und eine kleine Pufferbatterie stellen die 230-V-Versorgung des Verkaufswagen mit möglichen Spitzenlasten von 4,5 kW sicher. Die entwickelte Technik ist modular und erlaubt so die Nutzung von Fahrbatterien als mobiler Energiespender – auch für andere Fahrzeuge, so dass weiteren Anwendungen nichts im Wege stehe.

  • loksmart-ihr-baecker-schueren-marktwagen-2018-02 (1)
  • loksmart-ihr-baecker-schueren-marktwagen-2018-03 (1)
  • loksmart-ihr-baecker-schueren-marktwagen-2018-01 (1)
  • loksmart-ihr-baecker-schueren-marktwagen-2018-04 (1)

Bereits im Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität II“ wurden bei „lokSMART Jetzt!“ die möglichen Vorteile der Kopplung von Elektrofahrzeugen an autarke und lokale Smart Grids über DC/DC-Ladestationen demonstriert. Daran anknüpfend werden im Anschluss-Projekt „lokSMART Jetzt!2“ nun im gewerblichen Umfeld dezentrale Stromversorgungseinheiten erprobt. Diese werden vorrangig aus regenerativen Energiequellen gespeist, wobei es sich in der Regel um Elektrofahrzeuge handelt, die auf bidirektionales DC/DC-Schnellladen ausgelegt sind. In drei Feldversuchen mit insgesamt zwölf E-Lieferfahrzeugen einer Handwerksbäckerei mit zahlreichen Filialen, eines Ingenieurbüros und eines Eventgastronomie-Veranstalters werden Lösungen für einen netzdienlichen und effizienten Betrieb kleiner gewerblicher Elektroflotten entwickelt und in der Praxis erprobt.
loksmart.de

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/13/loksmart-bus-von-baecker-schueren-versorgt-marktwagen-mit-strom/
13.12.2018 17:27