07.02.2019 - 17:02

Förderung: 263 neue E-Busse für 19 britische Kommunen

byd-adl-enviro400ev-elektrobus-electric-bus-london

Die britische Regierung fördert mit insgesamt 48 Mio Pfund die Beschaffung von 263 neuen E-Bussen sowie der dazugehörigen Infrastruktur in 19 Kommunen in England und Wales. Erst gestern kündigte sie zudem ein 6-Mio-Pfund-Paket für Taxi-Ladestationen in 17 Städten an.

Im Rahmen der neuen Förderung sollen 243 Batterie-elektrische- und 20 Brennstoffzellen-Busse auf die britischen Straßen kommen. Dank der neuen Förderrunde werde sich die Anzahl von E-Bussen in Großbritannien verdoppeln, frohlockt die Regierung. Die größte Einzelförderung erhält Transport for London für 63 neue Elektrobusse. Die 20 Brennstoffzellen-Busse sollen künftig für Brighton and Hove Buses fahren.

uk-funding-electric-buses-january-2019

Wie die oben erwähnte, neue staatliche Unterstützung für Taxi-Ladestationen andeutet, handelt es sich bei der Elektrobus-Subventionierung nur um die jüngste Förderung in einer langen Reihe von öffentlichen Investitionen, die darauf abzielen, die Einführung von emissionsfreien Fahrzeugen voranzutreiben. Gebündelt sind die Maßnahmen in dem vergangenes Jahr publik gemachten Strategieplan „Road to Zero„.
gov.uk, gov.uk (Liste der Förderempfänger)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/07/foerderung-263-neue-e-busse-fuer-19-britische-kommunen/
07.02.2019 17:02