26.03.2019 - 10:05

Tesla verklagt ehemaligen Mitarbeiter

xiaopeng-motors-xpeng-e-suv-tesla-patente-01

Tesla verklagt einen ehemaligen Mitarbeiter, der Geschäftsgeheimnisse im Zusammenhang mit der Technik für autonomes Fahren gestohlen haben soll. Auch Apple hatte im vergangenen Jahr einen ehemaligen Mitarbeiter verklagt – aus demselben Grund. In beiden Fällen führt die Spur offenbar zum chinesischen Elektroauto-Startup Xiaopeng Motors (kurz: XPeng).

Update 19.04.2021: Tesla verklagte vor zwei Jahren einen ehemaligen Mitarbeiter, der Geschäftsgeheimnisse im Zusammenhang mit der Technik für autonomes Fahren gestohlen und an den chinesischen E-Auto-Konkurrenten Xpeng weitergegeben haben soll. Nun steht anhand eines Vergleichs der Quellcodes durch eine unabhängige dritte Partei fest, dass die Anschuldigung von Tesla unbegründet war. Der Rechtsstreit wurde deshalb beigelegt. 
theverge.com
, insideevs.com (Update)

– ANZEIGE –

Webinar

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Photovoltaik

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/26/tesla-verklagt-ehemaligen-mitarbeiter/
26.03.2019 10:45