11.04.2019 - 17:55

Elektrobusse in Osnabrück mit tückischen Seitenfenstern

stadtwerke-osnabrueck-vdl-elektrobus-2-min

Die VDL-Busse für die kürzlich in Betrieb genommene erste Elektrobus-Linie in Osnabrück verfügen über getönte Seitenscheiben, damit im Innenraum bei Sonneneinstrahlung weniger Klimatisierungsleistung erforderlich ist. Was durchaus sinnvoll scheint, hat in der Praxis seine Tücken.

Denn die getönten Fenster bringen ein kleines Problem für die Fahrgäste mit sich: Die LED-Anzeige mit dem Fahrziel ist bei Sonneneinstrahlung hinter den getönten Seitenscheiben kaum zu erkennen.
hasepost.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/11/elektrobusse-in-osnabrueck-mit-tueckischen-seitenfenstern/
11.04.2019 17:27