28.03.2019 - 17:03

Stadtwerke Osnabrück nehmen erste E-Buslinie in Betrieb

stadtwerke-osnabrueck-vdl-e-gelenkbus-maerz-2019

Nachdem die Stadtwerke Osnabrück kürzlich 13 neue E-Gelenkbusse von VDL erhalten haben, geht nun die erste E-Buslinie der Stadt offiziell in Betrieb. Ab Samstag wird die M1 (bisher Linie 41) zwischen Düstrup und Haste elektrisch bedient – allerdings zunächst noch eingeschränkt.

Laut den Stadtwerken wird die 13 km lange Route künftig die bisher längste rein elektrisch betriebene Buslinie Deutschlands sein. Allerdings sind nach Angaben der Stadtwerke die Bauarbeiten an der neuen Endwende samt Ladestationen in Haste-Ost witterungsbedingt noch nicht abgeschlossen, sodass in den ersten Tagen noch unterstützend Dieselbusse eingesetzt werden müssen.

Längerfristiges Ziel der Stadtwerke Osnabrück ist es, weite Teile ihres Metrobusliniennetzes unter Einbindung der Umlandgemeinden zu elektrifizieren. So stehen nach der M1 vier weitere Linien im Fokus: Bis 2022 plant der Energieversorger, sukzessive mehr als 60 E-Gelenkbusse auf den Linien M1 bis M5 einzusetzen. Dazu haben die Stadtwerke bereits Ende 2018 eine europaweite Ausschreibung für 49 weitere elektrische Gelenkbusse gestartet. Den Zuschlag wollen sie im Frühsommer erteilen. Wie bereits für die Linie M1 wurden die E-Busse inklusive der dazugehörigen Ladeinfrastruktur als Gesamtsystem ausgeschrieben.

Die ersten 13 E-Gelenkbusse der M1 laden künftig übrigens an Geräten, die VDL gemeinsam mit dem Unternehmen Schaltbau Refurbishment installiert hat. Zum Lade-Ökosystem gehören jeweils zwei Schnelllader an den Linien-Endpunkten in Haste und Düstrup sowie ein Schnelllader und 14 weitere Ladestationen auf dem Stadtwerke-Busbetriebshof.

Nach Angaben der Initiatoren beträgt die Gesamtinvestition in die Systemumstellung rund 70 Millionen Euro, wobei mehr als die Hälfte dieser Summe aus öffentlichen Fördertöpfen gedeckt wird. Ganz aktuell haben die Stadtwerke diese Woche einen weiteren Förderbescheid vom Bundesumweltministerium erhalten – die Fördersumme: 6,3 Millionen Euro.
stadtwerke-osnabrueck.de

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/28/stadtwerke-osnabrueck-nehmen-erste-e-buslinie-in-betrieb/
28.03.2019 17:03