17.04.2019 - 10:19

NYC: Citi Bike zieht vorsichtshalber seine E-Räder ab

citi-bike-symbolbild

Der Anbieter Citi Bike zieht wegen Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Bremsen alle seine rund 1.000 Elektrofahrräder in New York City aus dem Verkehr. Laut „New York Times“ haben „Dutzende von Fahrern“ bei der Nutzung der E-Bikes Verletzungen erlitten.

Die Firma Lyft, der Citi Bike gehört, traf ähnliche Vorkehrungen auch bei seinen Bike-Sharing-Diensten in Washington und San Francisco.
autoblog.com, nytimes.com, citibikenyc.com (Statement von CitiBike)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/17/nyc-citi-bike-zieht-vorsichtshalber-seine-e-raeder-ab/
17.04.2019 10:53