02.05.2019 - 12:34

Eviation Aircraft kürt MagniX zum Antriebslieferanten

eviation-aircraft-alice-prototyp-2017-02

Das israelische Startup Eviation Aircraft hat die Firma MagniX als Antriebslieferant für sein 2017 erstmals als Prototyp präsentiertes neunsitziges Elektroflugzeug Alice ausgewählt. MagniX wird folglich sein 280 kW starkes Antriebssystem namens Magni250 beisteuern.

Zuvor hatte Eviation bereits den südkoreanischen Spezialisten Kokam als Batterielieferant verpflichtet. Nach Testflügen in diesem Jahr und der Zertifizierung bis Ende 2021 plant Eviation Aircraft, ab 2022 erste E-Flugzeuge an gewerbliche Kunden zu liefern.

Eviations E-Modell ist für sechs bis neun Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder ausgelegt und verfügte in der in Paris vorgestellten Studie über einen 980 kWh großen Lithium-Ionen-Akku und eine E-Maschine mit 280 kW Leistung. Die Reichweite gibt Eviation Aircraft mit bis zu 650 Seemeilen (1.200 Kilometer) und die Top-Geschwindigkeit mit 240 Knoten (ca. 440 km/h) an.

Laut Eviation Aircraft wird das Antriebssystem von MagniX eine von zwei Antriebsoptionen sein, zwischen denen Kunden wählen können. „Wir testen das MagniX-System in unserem Alice-Flugzeug seit geraumer Zeit erfolgreich und mit hervorragenden Ergebnissen“, äußert Eviation-Chef Omer Bar-Yohay zu der Partnerschaft.

Erst vor Kurzem hat MagniX unterdessen einen weiteren lukrativen Auftrag an Land gezogen. Nordamerikas größte Wasserfluggesellschaft Harbour Air kürte das Unternehmen zum Lieferanten, um sukzessive alle seine 42 Wasserflugzeuge zu elektrifizieren. Zum Einsatz kommt dabei der 560 kW starke E-Motor Magni500.
prnewswire.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/02/eviation-aircraft-kuert-magnix-zum-antriebslieferanten/
02.05.2019 12:34