06.05.2019 - 15:07

ABB elektrifiziert Touristenschiffe an den Niagarafällen

abb-maid-of-the-mist-niagara-falls-electric-ships-e-schiffe-min

ABB liefert die Technik für zwei elektrische Passagierschiffe, die an den Niagarafällen zum Einsatz kommen werden. Jedes der Schiffe erhält zwei Akkupakete mit einer Gesamtkapazität von 316 kWh und Antriebsmotoren mit einer Gesamtleistung von 400 kW.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Auftraggeber ist der Reiseveranstalter Maid of the Mist, der nach eigenen Angaben jährlich rund 1,6 Millionen Gäste an Bord nimmt. Die Fertigstellung der zwei Elektroschiffe ist noch vor Ende des Jahres vorgesehen. Zwischen jeder Fahrt sollen sie während der Aus- und Einstiegszeit der Touristen kurz am Ufer zwischengeladen werden. Die Energie dafür wird laut ABB aus Wasserkraft gewonnen.

Was die Technik angeht, werden die Batteriepakete gleichmäßig auf die zwei Katamaran-Rümpfe der Schiffe verteilt. Durch die auf diese Weise entstehenden beiden unabhängigen Stromversorgungssysteme an Bord erhöhe sich die Ausfallsicherheit, erklärt ABB in einer Mitteilung. Die Elektromotoren liefern die Schweizer unterdessen zusammen mit einem integrierten Energiemanagementsystem. Ebenfalls mit im Auftrag enthalten ist u.a. die Lieferung eines Kontrollsystems zur Fernüberwachung der E-Schiffe.

Update 06.10.2020: Mit etwas Verzögerung sind die beiden E-Fähren nun in Betrieb gegangen. Wie ABB mitteilt, hätten die James V. Glynn und Nikola Tesla – benannt zu Ehren des Vorsitzenden der Maid of the Mist und des Energiepioniers – nun ihre Betriebsgenehmigung erhalten.

Bei den beiden emissionsfreien Fähren handle es sich um die ersten vollelektrischen Schiffe, die in den USA mit Batteriesystemen von ABB gebaut wurden. „Die Schiffe ermöglichen es den Passagieren nicht nur, die spektakuläre Erfahrung der Niagarafälle zu genießen und die Umwelt zu schützen, sondern bestätigen auch die wachsende Akzeptanz des rein elektrischen Schiffsantriebs“, sagte Juha Koskela, Präsident der ABB Marine & Ports Division.
electrive.com, abb.com, abb.com (Update)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Geschäftsführer in der Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager / Projektleiter (m/w/d) Automotive

Zum Angebot

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/06/abb-elektrifiziert-touristenschiffe-an-den-niagarafaellen/
06.05.2019 15:39