07.05.2019 - 16:08

ZF kreiert Elektro-Prototyp eines 5-Tonners für Japan

zf-electrick-truck-prototype-for-japan-with-cetrax-lite

Der Zulieferer ZF hat den Prototyp eines Elektro-Lastwagens für den japanischen Markt vorgestellt. Es handelt sich um einen 5-Tonner-Lkw, in den ZF seinen elektrischen Zentralantrieb CeTrax lite für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen integriert hat.

Der 120 kg leichte E-Antrieb leistet im Prototyp des Elektro-Lastwagens 150 kW und entwickelt ein Drehmoment von 380 Nm. Bei der Entwicklung der Studie haben Ingenieure von ZF Japan mit einem Team aus dem Hauptsitz in Deutschland zusammengearbeitet. Die 5-Tonnen-Klasse ist laut ZF auf dem japanischen Markt die gefragteste Lastwagenart im Bereich leichter Nutzfahrzeuge.

„Das Schöne an unserem neuen E-Antriebsmodul ist, dass es dank  „Plug-and-Drive“-Konzept in bestehende Verbrennermodelle eingebaut (…) werden kann“, äußert Robert T. Seidler, F&E-Leiter bei ZF Japan. Außerdem habe es sich in puncto Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit bewährt, da es für Pkw bereits in Serie auf dem Markt sei.
transportengineer.org.uk, zf.com (mit Video)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/07/zf-kreiert-elektro-prototyp-eines-5-tonners-fuer-japan/
07.05.2019 16:50