21.05.2019 - 12:05

Renault Zoe künftig mit Carsharing-Software von Vulog

renault-zoe-france-frankreich

Der Softwareanbieter Vulog kooperiert mit Renault, um seine Carsharing-Software AiMA (Artificial Intelligence Mobility Applied) im Renault Zoe vorzuinstallieren. Damit kann der Stromer künftig leichter in bestehende und zukünftige Carsharing-Angebote integriert werden.

Darüber hinaus haben auch private Käufer die Möglichkeit, die Software in Renault-Werkstätten installieren zu lassen. Bis Ende 2019 sollen über 2.500 mit der Carsharing-Technologie von Vulog ausgestattete Renault Zoe auf den Straßen fahren – zunächst in Nordeuropa, Südamerika und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Vulog entwickelt nach eigenen Angaben Technologielösungen für die Carsharing-Varianten Free Floating, Round-Trip und Peer-to-Peer, ebenso wie für Fahrdienste und Pilotprojekte zum autonomen Fahren. Zum Kundenkreis gehören bereits Mobilitätsanbieter wie Wible (ein Joint Venture von Kia Motors und Repsol), Free2Move (Groupe PSA), Aimo (Sumitomo), Evo (BCAA), Mol-Limo (MOL Gruppe) sowie Mevo und GreenMobility.

Die AiMA-Plattform nutzt laut Vulog unternehmensinternes Datenwissen und KI-Kenntnisse. Zu kürzlich hinzugefügten neuen Funktionen gehören ein verbessertes, vorausschauendes Nachfragemanagement, spezielle Verbesserungen des elektrischen Flottenmanagements und die Integration von autonomen Carsharing-Fähigkeiten, heißt es in einer uns vorliegenden Pressemitteilung.

“Für unsere Kunden ist es nun möglich, Renault Zoe-Flotten zu bestellen, die mit unserer Technologie vorausgestattet sind”, äußert Vulog-CEO Gregory Ducongé. So erleichter man die Einführung von Carsharing-Diensten für Mobilitätsanbieter. Und das sei nur der erste Schritt in der Zusammenarbeit: “Wir arbeiten daran, unsere Technologie in die gesamte Modellpalette der Elektrofahrzeuge der Renault-Gruppe zu integrieren”, kündigt Ducongé an.

Quelle: Infos per E-Mail

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/21/renault-zoe-kuenftig-mit-carsharing-software-von-vulog/
21.05.2019 12:56