02.07.2019 - 14:10

Renault Trucks testet elektrisches Vorserien-Modell in Lyon

renault-trucks-d-wide-ze-elektro-lkw-electric-truck-lyon-2019-02

Der vor ziemlich genau einem Jahr von Renault Trucks präsentierte 26-Tonner D Wide Z.E. kommt ab sofort im Großraum Lyon zum Einsatz. Das erste Vorserien-Modell des E-Trucks wird für die Abfallentsorgung in der Gemeinde Meyzieu genutzt.

Der D Wide Z.E. ist eine speziell für den Abfalltransport optimierte Variante – als 16-Tonner D Z.E. ist er auch als E-Lkw für den Verteilerbetrieb erhältlich. Die Abfallentsorgung ist laut Renault ein Anwendungsgebiet, für das sich die Elektrifizierung besonders gut eignet. Im Alltag fahren die Entsorgungsfahrzeuge sehr oft an und bremsen wieder ab (300 bis 800 Mal pro Einsatz). Das führt zu einem hohen Verbrauch sowie zu erhöhten Feinstaub- und Partikel-Emissionen aufgrund des schnellen Materialverschleißes. Bei Elektrofahrzeugen, die hauptsächlich den Motor zum Abbremsen nutzen, wird das Bremssystem weniger beansprucht und es kommt somit zu geringeren Emissionen im Vergleich zum Verbrennungsmotor.

  • renault-trucks-d-wide-ze-elektro-lkw-electric-truck-lyon-2019-03
  • renault-trucks-d-wide-ze-elektro-lkw-electric-truck-lyon-2019-01
  • renault-trucks-d-wide-ze-elektro-lkw-electric-truck-lyon-2019-02

Der 26-Tonner Renault Trucks D Wide Z.E. verfügt über zwei Elektromotoren, die eine Gesamtleistung von 370 kW bzw. eine konstante Leistung von 260 kW bieten. Als Energiespeicher wird ein Batteriepaket mit 200 kWh Kapazität verbaut, das bis zu 200 km reale Reichweite ermöglichen soll. Mit Gleichstrom können die Lithium-Ionen-Akkus des E-Lkw über einen CCS-Stecker mit 150 kW Ladeleistung in ein bis zwei Stunden vollständig aufgeladen werden.

Mit einem E-Lkw für die Abfallentsorgung ist Renault allerdings nicht alleine: Bereits im Mai 2018 hat Volvo mit dem FE Electric einen Elektro-Lastwagen für schwere Verteileraufgaben und die Abfallentsorgung in Städten vorgestellt.
renault-trucks.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/02/renault-trucks-testet-elektrisches-vorserien-modell-in-lyon/
02.07.2019 14:56