11.07.2019 - 09:49

Nicht das E-Auto war das Problem

tesla-supercharger-ladestationen-charging-stations-01-pixabay

Einen großen Schockmoment erlebte vor einigen Tagen ein Tesla-Fahrer in Plantation im US-Bundesstaat Florida. Als er sein Elektroauto gerade an einem Supercharger lud, gab es eine massive Explosion und er musste sich unters Auto retten, um nicht von den umherfliegenden Teilen getroffen zu werden. Ursache der Explosion war aber nicht der Supercharger, sondern ein Gasleck im benachbarten Supermarkt.
teslarati.comteslaownersflorida.org, youtube.com (Video)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Nicht das E-Auto war das Problem

  1. Horst E.

    Irgendwie seltsam. Während jeder Zwischenfall mit Tesla Fahrzeugen in der Presse geradezu celebriert wird, ob nun Autobrände, Explodierende Gastanks in der Nähe, Unfälle aufgrund von Unachtsamkeit des Fahrers (da ist natürlich auch der Tesla Schuld…), u.s.w. werden Tausende von Autobränden von Verbrennern quasi ignoriert. Alleine die letzten 3-4 Wochen hatte ich im Radio nebenbei von Unfällen aufgrund von brennenden Autos gehört. Da wird aber nicht erwähnt dass es sich um einen Mercedes, BMW, VW etc. handelt. Nur wenn ein Tesla brennt, dann ist es der böse Elon Musk, der seine hochgefährlichen Autos auf deutschen Straßen zulässt…
    Dies ist an Ironie und Aufstand gegen E-Autos respektive Tesla kaum noch zu überbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/11/nicht-das-e-auto-war-das-problem/
11.07.2019 09:55