28.08.2019 - 10:17

Gogoro expandiert auf den südkoreanischen Markt

gogoro-2-utility-e-roller-electric-scooter-2019-01

Der taiwanesische E-Roller-Hersteller Gogoro kooperiert für seine Südkorea-Expansion mit der TIC Corporation, um sein Modell Gogoro 2 Utility und sein Batteriewechselsystem in der Hauptstadt Seoul anzubieten.

Bei dem Gogoro 2 Utility handelt es sich um eine B2B-Version des Elektrorollers, der sich an Logistik- und Lieferflotten richtet. In Südkorea werden die E-Roller ausschließlich über TIC erhältlich sein.

Damit geht Gogoro einen ähnlichen Weg wie bei seiner Europa-Expansion: Partner helfen beim Vertrieb der Roller, in Europa ist der wichtigste Partner der Sharing-Dienst Coup. Nur in seinem Heimatmarkt Taiwan ist Gogoro selbst aktiv und hat dort seit der Gründung 2011 enorme Marktanteile gewonnen.

Gogoro ist damit inzwischen in sechs Ländern vertreten: In Taiwan, Deutschland, Frankreich, Spanien, Japan und Südkorea. Bald könnten aber weitere Länder dazukommen. Im Juli erklärte das Unternehmen, den eigenen Sharing-Dienst GoShare Ende 2020 in mehreren Städten auf der ganzen Welt einzuführen.
techcrunch.com, gogoro.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/28/gogoro-expandiert-auf-den-suedkoreanischen-markt/
28.08.2019 10:58