Schlagwort: E-Roller-Sharing

30.06.2020 - 14:17

Acciona expandiert mit Elektroroller-Sharing nach Rom

Der spanische Anbieter Acciona ist mit seinem Elektroroller-Sharing nach Rom expandiert. Der Start in der italienischen Hauptstadt erfolgt mit zunächst 500 Fahrzeugen. Insgesamt hat Acciona nach eigenen Angaben bereits mehr als 10.000 E-Roller in verschiedenen Städten im Sharing-Einsatz.

Weiterlesen
23.06.2020 - 14:04

RheinEnergie verdoppelt Rhingo-Flotte

Der Kölner Energieversorger RheinEnergie baut sein E-Roller-Sharing Rhingo weiter aus: Das Unternehmen hat die Anzahl der E-Roller in Köln jüngst von 200 auf nun 400 Stück verdoppelt und gleichzeitig das Geschäftsgebiet ausgeweitet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

The Mobility House Whitepaper

03.06.2020 - 14:23

Govecs bietet E-Roller-Sharing als Franchisekonzept an

Kurz nachdem Govecs in Stuttgart einen Sharing-Dienst namens Zoom Sharing mit 200 E-Schwalben gestartet hat, bietet der E-Roller-Hersteller ab sofort unter derselben Marke deutschlandweit elektrische Sharing-Flotten ab 20 Fahrzeugen als Franchisekonzept an.

Weiterlesen
02.06.2020 - 14:17

Kumpan und Swobbee starten Leasing-Angebot in Berlin

Der Remagener E-Roller-Hersteller Kumpan Electric und der Berliner Battery-as-a-Service-Provider Swobbee bieten im Rahmen der Frühjahrsaktion „100 E-Roller für Berlin“ Gewerbetreibenden in der Hauptstadt einen E-Roller samt Akku-Wechsel-Flatrate an.

Weiterlesen
10.05.2020 - 12:43

Govecs startet eigenes E-Roller-Sharing in Stuttgart

Der E-Roller-Hersteller Govecs avanciert jetzt selbst zum Sharing-Anbieter: In Stuttgart hat das Unternehmen am Freitag einen neuen Elektroroller-Sharingdienst namens Zoom Sharing gestartet. Zum Einsatz kommt in der baden-württembergischen Hauptstadt eine Flotte von rund 200 E-Schwalben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

06.05.2020 - 15:16

Nach Coup-Aus: Tübingen startet eigenen E-Sharing-Dienst

Die Stadtwerke Tübingen starten unter der Marke COONO ein eigenes E-Sharing-Angebot mit 40 Rollern und zehn Elektroautos. Die Initiative folgt auf das Aus der E-Roller-Flotte von Coup und holt abermals den schon zuvor als lokalen Partner eingebundenen Sharing-Spezialisten teilAuto mit ins Boot.

Weiterlesen
05.05.2020 - 11:49

Tier Mobility flottet ehemalige Coup-Roller ein

Rund zwei Monate nach der Übernahme der Elektroroller des eingestellten Sharing-Dienstes Coup startet Tier Mobility nun in Berlin den Aufbau seines multimodalen Angebots. Zudem sollen die E-Roller bald in zwei weiteren Städten angeboten werden.

Weiterlesen
03.04.2020 - 11:02

InnoEnergy investiert in Kumpan Electric

InnoEnergy hat rund drei Millionen Euro in die E-Bility GmbH investiert, den Hersteller der deutschen Elektroroller-Marke Kumpan Electric. Ziele der Kooperation sind die Weiterentwicklung des Produkt- und Dienstleistungsangebots von E-Bility sowie eine schnellere Markteinführung in weiteren europäischen Ländern.

Weiterlesen
02.03.2020 - 13:28

Sharing-Dienst „BeRider“ erweitert E-Roller-Flotte in Prag

Nach dem Pilotbetrieb 2019 will der Sharing-Service „BeRider“ Anfang März seine E-Roller wieder in der Prager Innenstadt verteilen. Das vom Škoda Auto DigiLab gestartete E-Roller-Sharing-Unternehmen will zudem den Fuhrpark in den nächsten Monaten von aktuell 150 auf 700 E-Roller erweitern.

Weiterlesen
18.02.2020 - 13:35

WAYDO wird zu EWE Go / Neue Angebote in den Startlöchern

Die vor zwei Jahren vom Energieversorger EWE gegründete Mobilitätstochter WAYDO heißt ab dem 24. Februar EWE Go. Das erste neue Produkt mit dem Label EWE Go steht schon in den Startlöchern: Ab März wird es in Oldenburg ein Elektroroller-Sharing geben. Außerdem neu: Ein Angebot speziell für Fuhrparks.

Weiterlesen
13.12.2019 - 12:43

BMW startet E-Roller-Sharing in Barcelona

BMW Motorrad hat zusammen mit dem Mobilitätsdienstleister Cooltra in Barcelona ein Sharing-Angebot mit dem Elektroroller BMW C evolution gestartet. Nach einer ersten Testphase soll offenbar ein stationsbasierter Service in der Stadt angeboten werden.

Weiterlesen
05.12.2019 - 15:23

Smartlab bündelt Carsharing-Services in einem Paket

Smartlab schnürt ab sofort Gesamtpakete, um den über 200 Stadtwerke-Partnern bei Ladenetz.de zu helfen, unkompliziert Carsharing-Angebote zu starten. Ausgangspunkt für das neue Angebot ist eine vor Kurzem vereinbarte Kooperation mit Digital Mobility Solutions.

Weiterlesen
25.11.2019 - 15:41

Bosch stellt E-Roller-Sharing Coup ein

Boschs Elektroroller-Sharingdienst Coup hat angekündigt, seinen Service in Berlin und Tübingen bis Mitte Dezember 2019 einzustellen. Auch die Standorte Paris und Madrid sollen kurzfristig geschlossen werden.

Weiterlesen
01.10.2019 - 14:05

Coup testet Batteriewechsel durch Nutzer

Boschs Elektroroller-Sharingdienst Coup startet in Berlin ab dem 7. Oktober ein Pilotprojekt zu einem kundenbasierten Batteriewechsel – wer selbst die Batterie austauscht, erhält dafür Freifahrten. Der Test soll zunächst einen Monat lang laufen.

Weiterlesen
08.07.2019 - 10:56

Gogoro stellt Sharing-Plattform für E-Roller vor

Der taiwanesische Elektroroller-Hersteller Gogoro stellt mit GoShare eine eigene Sharing-Plattform vor, über welche die E-Roller mit austauschbaren Akkus gemietet werden können. GoShare startet im August zunächst in Taoyuan mit rund 1.000 E-Rollern.

Weiterlesen
27.06.2019 - 14:38

Stella+: E-Roller-Sharing für Unternehmen in Stuttgart

Nachdem die Stadtwerke Stuttgart die Flotte ihres Sharings-Angebots Stella im April von 100 auf 200 E-Roller verdoppelt haben, folgt mit Stella+ nun zusätzlich ein E-Roller-Sharing speziell für Unternehmen. In der Testphase ist jedoch nur ein Unternehmen beteiligt.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/30/acciona-expandiert-mit-elektroroller-sharing-nach-rom/
30.06.2020 14:48