07.11.2019 - 10:06

Peugeot e-Expert startet 2020

peugeot-e-expert-e-transporter-electric-transporter-2019-01-min

Peugeot hat die Elektro-Version seines Transportes Expert vorgestellt, die im zweiten Halbjahr 2020 auf den Markt kommen soll. Damit sind alle leichten Nutzfahrzeuge von Peugeot auch in einer rein elektrischen Variante erhältlich.

Da der e-Expert auch auf der EMP2-Plattform des PSA-Konzerns basiert, entsprechen die technischen Daten des Antriebs jenen des Opel Vivaro-e und Citroën Jumpy. Angeboten werden zwei verschiedenen Batteriegrößen (50 und 75 kWh), die WLTP-Reichweiten von 200 bzw. 300 Kilometern ermöglichen sollen.

Angaben zum Ladevolumen oder der Nutzlast macht Peugeot noch nicht – nicht einmal die Aussage, ob die Werte auf dem Niveau der Verbrenner-Varianten liegen oder wegen der Batterie etwas geringer ausfallen.

Wie schon Citroën und auch Opel nennt Peugeot allerdings noch keine Preise für seinen E-Transporter. Stattdessen verweist der Hersteller in der Mitteilung auf die vollständige Elektrifizierung der eigenen Nutzfahrzeug-Flotte. „Nach dem Partner Electric und Boxer Electric präsentieren wir ab sofort auch den Expert als vollelektrische Version. Damit bieten wir alle leichten Nutzfahrzeuge auch mit Elektromotor an“, sagt Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland. „Insgesamt stellen wir derzeit bereits acht Modelle von Peugeot mit Elektromotorisierung zur Verfügung.“
peugeot.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/07/peugeot-e-expert-startet-2020/
07.11.2019 10:23