16.11.2019 - 17:00

Großaufträge für BYD aus Kolumbien und Indien

byd-t3-e-transporter-electric-transporter-2019-01-min

BYD verbucht die nächsten Großaufträge, diesmal aus Südamerika und Indien: Der chinesische Hersteller hat den Zuschlag erhalten, 379 Elektrobusse nach Bogotá zu liefern. Gleichzeitig hat der indische Flottenbetreiber Eto Motors 50 Exemplare des BYD-Transporters T3 bestellt.

Zunächst nach Kolumbien: Die gesamte 379 E-Busse umfassende BYD-Flotte soll in der kolumbianischen Hauptstadt im September 2020 in Betrieb gehen. Zusammen mit den 64 Elektrobussen in Medellín wird Kolumbien dann über insgesamt 443 E-Busse von BYD verfügen. Es ist bereits der zweite Großauftrag für Elektrobusse innerhalb einer Woche: Das Los Angeles Department of Transportation hatte vor wenigen Tagen 130 Batteriebusses bei BYD bestellt.

Einen weiteren Deal hat BYD in Indien ergattert. In diesem Fall handelt es sich aber nicht um E-Busse, sondern um Elektrofahrzeuge für die Logistik: Der Flotten-Betreiber Eto Motors bestellt zunächst 50 Exemplare des BYD-Transporters T3, was aber nur der Anfang der Zusammenarbeit ist: Eto Motors will bis Ende 2020 rund 4.000 von BYD produzierte drei- und vierrädrige E-Fahrzeuge beschaffen, um diese in 20 Städten des Landes einzusetzen.

Der Elektro-Van T3 wurde kürzlich in Indien eingeführt und gehört zu einer Reihe neuer Elektro-Nutzfahrzeuge von BYD. Wir erinnern uns: Die Chinesen führten drei E-Modelle im Nutzfahrzeugbereich – darunter den T3 – Anfang des Jahres auch in Spanien ein, nachdem diese bereits ihr erfolgreiches Debüt in China gegeben hatten.
sustainable-bus.com, en.byd.com (beide Kolumbien), autocarpro.in, financialexpress.com, bwautoworld.businessworld.in (alle Indien)

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/16/grossauftraege-fuer-byd-aus-kolumbien-und-indien/
16.11.2019 17:40