27.05.2020 - 12:53

GLS flottet Fuso eCanter in Düsseldorf ein

Der Logistiker GLS hat einen Fuso eCanter in seine Düsseldorfer Flotte aufgenommen. Mit dem rein elektrischen 7,5-Tonnen-Lkw ist die Zustellung in der Düsseldorfer Innenstadt nun komplett emissionsfrei.

Die Anschaffung des Batterie-elektrischen 7,5-Tonners wurde bereits im September 2019 angekündigt, als GLS die elektrische Zustellflotte des Projekts „City-Logistik – Modell Düsseldorf“ erweitert hatte.

Konkret wird der Fuso eCanter für den Transfer zwischen dem GLS-Depot in Neuss und dem City-Depot in der Düsseldorfer Innenstadt eingesetzt. Der E-Lkw shuttelt dabei vorsortierte Rollcontainer mit bis zu 500 Paketen. Sind die Pakete im City-Depot in der Liesegangstraße abgeladen, wird der eCanter für Paketabholungen bei Kunden eingesetzt. Die Nutzlast liegt bei 4,3 Tonnen, was GLS in der Mitteilung als „ideal“ bezeichnet.

Die mit dem eCanter transportierten Pakete werden dann mit zwei E-Bikes ausgeliefert. Die Düsseldorfer Flotte umfasst auch acht VW e-Crafter, die am Morgen ihre Touren direkt vom Neusser Depot starten. Im Tagesverlauf laden die e-Crafter – genau wie die E-Bikes – dann weitere Pakete im City-Depot nach.

– ANZEIGE –

Mennekes

Die Reichweite von in der Praxis 100 bis 120 Kilometern reicht laut GLS für den ganzen Tag aus. Sollte dennoch nachgeladen werden, sind am City-Depot auf der Fläche des Karstadt-Parkhauses auch einige Ladeplätze installiert. „Schritt für Schritt haben wir die E-Fahrzeugflotte ausgebaut“, sagt Gero Liebig, Region Manager West der GLS Germany. „Der E-Lkw war der letzte Link, der uns noch gefehlt hat.“

GLS hatte das Leuchtturmprojekt in Düsseldorf Anfang 2019 mit vier Fahrzeugen mit alternativen Antrieben gestartet – die beiden E-Bikes und zwei e-Crafter. Im September wurden sechs weitere e-Crafter in die Flotte aufgenommen.
gls-newsroom.de

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/05/27/gls-flottet-fuso-ecanter-in-duesseldorf-ein/
27.05.2020 12:33