20.07.2020 - 11:54

Yutong liefert erste E-Bus-Charge nach Mexiko-Stadt

Der chinesische Hersteller Yutong hat mit der Verschiffung von insgesamt 130 Batterie-Trolleybussen zum Einsatz in Mexiko-Stadt begonnen. Es handelt sich um 80 Busse mit einer Länge von 12 Metern und 50 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge.

Die erste Charge wird nun in die Hauptstadt Mexikos geliefert, die zweite soll im Oktober dieses Jahres folgen. Die Ausschreibung war erst im März angelaufen, Hersteller konnten sich bis zum 21. April um den Auftrag bewerben. Yutong war dabei in einer guten Ausgangslage: Bereits Ende 2019 hatte der Betreiber STE 63 Batterie-Trolleybusse des chinesischen Herstellers in Betrieb genommen.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Batterie-Trolleybusse, die neben dem Stromabnehmer für das Fahren an der Oberleitung auch über eine Batterie verfügen, um auch Strecken ohne Oberleitung bedienen zu können. Die LFP-Batterien können Strom für rund 70 Kilometer speichern.

Mexiko-Stadt gehört mit rund 22 Millionen Einwohnern zu den größten Ballungszentren der Welt. Um die Umweltbelastung zu senken, arbeitet die Stadt unter anderem an einer Neuaufstellung des ÖPNV. Laut der Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, Claudia Sheimbaum, plant die Verwaltung in den kommenden fünf Jahren den Kauf von weiteren etwa 500 Batterie-Trolleybussen.
sustainable-bus.com, yutong.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/07/20/yutong-liefert-erste-e-bus-charge-nach-mexiko-stadt/
20.07.2020 11:49