22.10.2020 - 14:10

Hub Chain gewinnt Deutschen Mobilitätspreis 2020

hub-chain-stadtwerke-osnabrueck-hubi-03

Das Projekt „Hub Chain“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ gehört zu den zehn Preisträgern, die Anfang Oktober mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2020 ausgezeichnet wurden.

Deutschlandweit hatten sich über 300 Startups, Unternehmen, Verbände und Forschungsinstitutionen mit ihren Projekten um den Innovationspreis mit dem Wettbewerbsmotto „intelligent unterwegs: Gemeinsam. Vernetzt. Mobil.“ beworben.

„HubChain“ beweise, wie digital vernetzte Mobilitätslösungen dazu beitragen können, Mobilität noch sicherer, effizienter und nachhaltiger zu gestalten. „Nirgendwo ist die Modernisierung und Attraktivierung des ÖPNV so dringend wie im ländlichen Raum. Digitale Verknüpfung von traditionellen mit neuen Angeboten, z. B. On-Demand-Verkehren, ist ein Schritt in diese Richtung. Die Herausforderung liegt auch darin, mit den technischen Gegebenheiten vor Ort das Gesamtangebot einer Region übersichtlich, leicht verständlich und bedienbar im digitalen Format anzubieten”, so Anke Sauerländer-Biebl, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin für Hub Chain im DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik.

Im Projekt „Hub Chain“ wird, neben automatisiert fahrenden Shuttlen in Osnabrück und Bad Essen, auch ein Bürgerbusverein im Elde-Quellgebiet mit Elektrofahrzeugen und ehrenamtlichen Fahrern digital an die vorhandenen Buslinien angebunden. Hierfür hat das DLR eine Plattform entworfen, die flexibel um weitere On-Demand-Flotten und auch traditionelle Linienverkehre erweitert werden kann. Herzstück der Plattform sind ein intermodaler Router, der die Angebote intelligent kombiniert, und eine optional nutzbare Disposition für On-Demand-Flotten. Mittels einer App für alle regionalen ÖV-Mobilitätsanbieter, die sich an der Plattform registriert haben, können Verbindungen beauskunftet und Mitfahrten in On-Demand-Fahrzeugen reserviert werden. Diese „Hub-Chain-Plattform“ inklusive der dazugehörenden Apps für Fahrgäste und Busfahrer werden im Elde-Quellgebiet getestet und sollen über das Projektende hinaus zum Einsatz kommen.
adlershof.de, land-der-ideen.de (Interview)

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/22/hub-chain-gewinnt-deutschen-mobilitaetspreis-2020/
22.10.2020 14:38