Schlagwort:

09.09.2019 - 12:13

Tesla: Batteriezelle mit einer Million Meilen Lebensdauer?

Jeff Dahn und sein Labor, das für Tesla Batterieforschung betreibt, haben Testergebnisse für eine neue Batteriezelle veröffentlicht, die eine Lebensdauer von mehr als 1 Million Meilen (1,6 Millionen Kilometer) bieten soll und sich somit für Teslas angestrebte Robotaxis eignen könnte.

Weiterlesen
27.08.2019 - 15:56

Hub Chain: Verknüpfung von On-Demand- & Taktverkehr (Video)

Autonomen On-Demand-Verkehr im suburbanen und ländlichen Raum so in den öffentlichen Linienverkehr einzubinden, dass Passagiere bedarfsgerecht von Haustür zu Haustür befördert werden können, ist das übergeordnete Ziel von Hub Chain. In einem Video wird das Projekt jetzt noch einmal verdeutlicht. 

Weiterlesen
31.07.2019 - 12:48

Hamburg: Autonomes E-Shuttle startet im August den Probebetrieb

Das neue autonome Elektro-Shuttle für das Projekt HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation) wurde jetzt vorgestellt. Der fünf Meter lange, knapp drei Tonnen schwere Elektro-Shuttlebus wird ab Mitte 2020 bis zu zehn Fahrgästen Platz für die Fahrt durch die Hamburger HafenCity bieten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

18.07.2019 - 07:00

Protean stellt Antriebskonzept mit 360-Grad-Lenkung vor

Der Radnabenmotoren-Spezialist Protean Electric stellt mit Protean360+ ein neues E-Antriebskonzept vor. Die Antriebseinheit soll insbesondere Elektro-Shuttles für urbane Mobilität eine außergewöhnliche Manövrierbarkeit verleihen. Dennoch bleiben einige Fragen offen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

02.07.2019 - 16:39

Hamburg: MOIA darf Flotte doch vergrößern

Der zum VW-Konzern gehörende Ridesharing-Dienst MOIA darf seine Flotte in Hamburg doch auf 1.000 Fahrzeuge ausbauen, wie das Oberverwaltungsgericht (OVG) entschieden hat. Eine im April auferlegte Begrenzung auf 200 Fahrzeuge ist damit hinfällig. In Berlin bleibt MOIA dagegen weiter außen vor.

Weiterlesen
24.04.2019 - 17:09

Justizstreit: Hamburger Gericht schränkt MOIA-Dienst ein

Nachdem es bereits zum Betriebsstart von Volkswagens Ridesharing-Dienst MOIA ein juristisches Tauziehen um die Daseinsberechtigung des Angebots gab, hat das Hamburger Verwaltungsgericht heute entschieden, dass MOIA vorerst maximal bis zu 200 Fahrzeuge einsetzen darf.

Weiterlesen
15.04.2019 - 14:27

MOIA startet Betrieb in Hamburg / Juristisches Tauziehen

Volkswagens Ridesharing-Dienst MOIA hat in Hamburg nun offiziell den Betrieb aufgenommen. Der Start erfolgt mit zunächst 100 elektrisch betriebenen Kleinbussen, ein Ausbau auf 500 Fahrzeuge ist bereits geplant. Um den Betriebsstart gab’s derweil dieser Tage noch ein juristisches Tauziehen.

Weiterlesen
28.03.2019 - 18:03

Monheim testet Linienbetrieb mit autonomen E-Bussen

Die zwischen Düsseldorf und Köln gelegene Stadt Monheim am Rhein will ab kommendem Herbst selbstfahrende Elektro-Kleinbusse im Linienbetrieb einsetzen. Dabei sollen fünf autonome E-Shuttles des französischen Anbieters Easymile eine Linie zwischen Busbahnhof und Altstadt bedienen.

Weiterlesen
19.03.2019 - 15:42

Gacha: Autonomes Allwetter-Shuttle feiert Premiere

Das im Herbst angekündigte erste selbstfahrende Elektro-Shuttle für alle Wetterbedingungen namens Gacha wurde jetzt in Helsinki präsentiert. Ab April soll das E-Shuttle für die breite Öffentlichkeit in Pilotprojekten im finnischen Espoo nutzbar sein und Ende 2019 auch nach Hämeenlinna, Vantaa und Helsinki kommen. 

Weiterlesen
16.03.2019 - 08:25

ABSOLUT entwickelt autonomen Shuttle-Service

Vor wenigen Tagen wurde mit „ABSOLUT“ ein weiteres Forschungsprojekt aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines rund um die Uhr verfügbaren, bedarfsgerechten Shuttle-Verkehrs mit autonom fahrenden Elektrobussen. 

Weiterlesen
14.03.2019 - 16:29

Volkswagen-Ridesharing: Moin, MOIA!

MOIA ist die Verbindung aus digitaler Organisation, Nullemissionsfahrzeug und Ridesharing. Im April startet der Fahrdienst in Hamburg, der aus dem Stand heraus zum größten in Europa wird. Beim Vor-Ort-Termin wird schnell klar: So geht Verkehrswende. Ein Bericht von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
01.03.2019 - 11:19

Projekt mit Elektro-Shuttles am Flughafen Weeze gestartet

Am Airport Weeze können Flughafengäste im Rahmen eines grenzüberschreitenden Testprojekts mit automatisiert fahrenden Elektro-Shuttles zwischen Parkplatz, Hotel und Terminal pendeln. Der Testbetrieb am Airport läuft im Rahmen des Projekts Interregional Automated Transport (I-AT) für sechs Monate. 

Weiterlesen
19.02.2019 - 11:38

e.GO bringt Life als Sportversion und E-Shuttle e.GO Lux

Das Aachener Elektroauto-Startup e.GO Mobile kündigt für den Genfer Autosalon zwei neue Fahrzeuge an: Der e.GO Life Concept Sport ist eine Sportversion des Kleinwagens e.GO Life, der im März 2019 in Serie geht. Der e.GO Lux ist ein Elektrobus, der für Privatfahrten gedacht ist. 

Weiterlesen
14.01.2019 - 22:11

Gedanken zur CES: Die Elektro-Shuttle kommen – nur wann?

Das Auto der Zukunft ist eine Knutschkugel. Dieser Eindruck hat sich nach einem Besuch der Technikmesse CES in Las Vegas verfestigt. Den kleinen Shuttlebussen wird einmal die Stadt gehören, da waren sich die meisten Aussteller einig. Der Elektroantrieb ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Weiterlesen
09.01.2019 - 15:11

MOIA: Letzte Tests vor Hamburger Regelbetrieb ab April

Die VW-Tochter MOIA hat in Hamburg mit zehn Elektro-Shuttles den finalen Testbetrieb gestartet. Zum Einsatz kommt das Ende 2017 erstmals vorgestellte vollelektrische MOIA-Fahrzeug auf Basis eines VW Transporters mit 300 km Reichweite nach WLTP-Standard.

Weiterlesen
12.12.2018 - 12:08

Bosch kündigt für CES eigenes autonomes E-Shuttle an

Nach Continental und ZF arbeitet mit Bosch nun der nächste deutsche Automobilzulieferer an einem selbstfahrenden Elektro-Shuttle. Einen ersten Ausblick bietet der Zulieferer schon jetzt, Weltpremiere feiern wird das Bosch-Shuttle als Konzept im Januar auf der CES.

Weiterlesen
07.12.2018 - 12:24

The Boring Company will autonomes E-Shuttle enthüllen

The Boring Company von Elon Musk kündigt an, ein autonom fahrendes E-Shuttle mit Straßenzulassung zu enthüllen. Als wahrscheinlich gilt, dass es in den Tunneln des Unternehmens zum Einsatz kommen soll. Fragt sich nur, wofür es dann eine Straßenzulassung braucht.

Weiterlesen
05.11.2018 - 14:59

Autonomes E-Shuttle für alle Wetterbedingungen

Der Gacha Shuttle Bus soll als erstes allwettertaugliches autonomes E-Shuttle 2020 in Finnland in Betrieb gehen. Die japanische Firma Ryohin Keikaku ist für das Design zuständig. Die finnische Firma Sensible 4 steuert die Selbstfahrtechnik bei.

Weiterlesen
25.10.2018 - 15:03

Apple rüstet offenbar auch 500 VW Golf zu E-Shuttles um

Die im Mai durchgesickerte Kooperation zwischen Apple und VW mit Blick auf die Entwicklung autonomer E-Fahrzeuge ist möglicherweise umfangreicher als zunächst angenommen. „Yicai Global“ berichtet nun unter Berufung auf einen Insider, dass Apple auch 500 modifizierte VW Golf einsetzen wolle. 

Weiterlesen
24.07.2018 - 14:38

Toyota setzt für Olympia 2020 auf alternative Antriebe

Toyota hat erste Eckpunkte seines Mobilitätskonzepts für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorgestellt. Zum Einsatz kommen sollen u.a. das autonome E-Fahrzeug e-Palette, der Stromer Toyota Concept-i und diverse Brennstoffzellen-Fahrzeuge wie der Mirai und der Bus Sora.

Weiterlesen
29.06.2018 - 09:31

Fortum-Shuttle fährt nur, solange Fahrgäste singen

Fortum startet in Finnland Anfang Juli beim Ruisrock Festival eine musikalische Promo-Aktion, um vor allem junge Leute für E-Mobilität zu begeistern. Denn eine Fahrt in dem als Fortum Singalong Shuttle gebrandeten BMW i3 kostet kein Geld – dafür fährt der Stromer nur, solange die Fahrgäste singen.
news.com.au, fortum.com

27.06.2018 - 11:44

Serienproduktion des e.Go Mover wirft Schatten voraus

Der Automobilzulieferer ZF und die Aachener RWTH-Ausgründung e.GO Mobile haben jetzt ihr angekündigtes Joint Venture e.GO Moove gegründet und für 2019 den Start der Serienproduktion elektrischer und autonomer People- und Cargo-Mover in Aachen vorgesehen.

Weiterlesen
16.06.2018 - 10:37

Magna und May Mobility produzieren Elektro-Shuttle

Der Automobilzulieferer Magna und das in Michigan ansässige Start-up May Mobility kooperieren bei der Produktion von autonomen Elektro-Shuttles. Ziel ist es, zunächst eine Reihe von selbstfahrenden E-Shuttles herzustellen, die von May Mobility entworfen und von Magna zusammengebaut werden. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/09/tesla-batteriezelle-mit-einer-million-meilen-lebensdauer/
09.09.2019 12:09