19.11.2020 - 09:34

ID.3-Klon von BYD und Didi

Mit dem D1 haben der chinesische Hersteller BYD und der asiatische Uber-Konkurrent Didi Chuxing ein gemeinsames Elektroauto für Ridesharing-Dienste enthüllt. Beim Design haben sich die Partner offenbar stark vom VW ID.3 „inspirieren“ lassen. Technisch ist der D1 dagegen sehr interessant: Eingesetzt werden soll nämlich die „Blade Battery“ von BYD mit kobaltfreien LFP-Zellen.
handelsblatt.com, didiglobal.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

5 Kommentare zu “ID.3-Klon von BYD und Didi

  1. Tom

    Sorry, aber das ist typisch Deutsch!
    Ich sehe hier auch einen etwas weniger rundlichen Citroen Picasso!
    Außerdem scheint das Fahrzeug hinten Schiebetüren zu haben. Und ich bin mir sicher, dass hier auch immer 5 Insassen möglich sind 😉

    • Torsten

      Dann aber bestimmt keine 77kWh Kapazität

  2. Alexander

    Sogar die Felgen sind 1:1 kopiert worden

  3. Uwe

    Bei 150 Wh/km reichen 50 kWh aus.

  4. Fritz

    Ich kann mich Tom nur anschließen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/19/id-3-klon-von-byd-und-didi/
19.11.2020 09:03