12.01.2021 - 09:57

Formel-1-Team McLaren sichert sich Formel-E-Option

McLaren Racing hat sich eine Option zur Teilnahme an der Formel E gesichert, sobald die 3. Generation der Rennwagen zur 9. Saison der Elektro-Rennserie erstmals an den Start geht. Die Option ermöglicht es McLaren, als eines von maximal zwölf Teams ab der Saison 2022/23 in die Meisterschaft einzusteigen.

Damit gibt es wieder positive Nachrichten rund um das künftige Teilnehmerfeld der Elektro-Rennserie. Zuletzt hatten Audi und BMW ihren Rückzug aus der Formel E angekündigt. Zur neunten Saison sollen neue, leichtere Rennautos mit stärkeren Antrieben eingesetzt werden – den Schritt, für diese Autos neue Antriebe zu entwickeln, wollten die beiden Autobauer aus Bayern nicht mehr mitgehen. Nachdem beide Hersteller ihre Ausstiege angekündigt hatten, hatte Formel-E-Gründer Alejandro Agag bereits verlauten lassen, dass man mit mehreren Interessenten im Gespräch sei.

„Da einige der bekanntesten Namen des Motorsports bereits in der Formel E antreten, freuen wir uns, dass McLaren Racing beschlossen hat, einen möglichen Einstieg in die Formel E zu prüfen“, wird Agag nun in der Mitteilung zitiert. Zak Brown, CEO von McLaren Racing (aber nicht CEO des Autobauers McLaren Automotive), ergänzte:  „Wir beobachten die Formel E seit einiger Zeit genau und überwachen den Fortschritt und die zukünftige Ausrichtung der Serie.“ Unter Browns Führung strebt der bekannte Formel-1-Rennstall in weitere Rennserien, auch bei den 24 Stunden von Le Mans wollen die Briten künftig antreten – mit einem Hybrid-Rennauto.

McLaren ist bereits heute mit der Formel E verbunden: Die Tochter McLaren Applied Technologies liefert für die aktuelle zweite Generation der Formel-E-Rennwagen die Einheitsbatterie. Keiner der Beteiligten hat bisher eine Andeutung gemacht, mit welchem Antrieb McLaren in der Formel E antreten könnte. Möglich ist eine Eigenentwicklung, aber auch der Kauf eines Antriebs von einem anderen Hersteller. In der Formel 1 bezieht McLaren seine Motoren ab der Saison 2021 von Mercedes – die Stuttgarter betreiben in der Formel E bekanntlich auch ein Werksteam mit eigenem Antrieb.
fiaformulae.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/12/formel-1-team-mclaren-sichert-sich-formel-e-option/
12.01.2021 09:54