16.04.2021 - 11:55

Siemens bringt neuen Lade-Controller und Calibration Kit

Siemens hat einen neuen Lade-Controller und eine Kalibrierungs-Lösung vorgestellt. Mit dem Plug&Play-System sollen Ladesystem-Anbieter ihre Anlagen einfacher und schneller kalibrieren können.

Konkret handelt es sich um Lade-Controller Simatic ET 200SP TM ECC PL ST und dem Calibration Kit TM ECC CCS. Die Kalibrierung des Powerline-Signalpegels erfolgt dabei gemäß den CCS (Combined Charging System)-Implementierungsrichtlinien der CharIN Association zum konduktiven Laden von Elektrofahrzeugen.

Hintergrund der Kalibrierung: Bei der Inbetriebnahme von Ladesystemen können beispielsweise Kabellängen oder unterschiedliche Materialtypen eine Dämpfung der Signalstärke zur Folge haben. Das kann sich auf die Powerline-Frequenzbereiche auswirken. Liegen diese Außerhalb des normierten Bereichs, kann die Kommunikation zwischen E-Auto und Ladecontroller gestört werden – Ladeabbrüche wären die Folge.

Wie Siemens mitteilt, sind der neue Lade-Controller und das Calibration Kit so aufeinander abgestimmt, dass bei der Kalibrierung der Signalqualität auf einen Spectrum Analyser verzichtet werden könne, was den Vorgang beschleunige und erleichtere. Mit dem Calibration Kit werde das Ladesystem gemäß CharIN-Empfehlung auf eine Sendeleistung von 75 dBm/Hz mit einer Toleranz von +/- 3dB kalibriert, so dass EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) Probleme minimiert werden.
siemens.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/16/siemens-bringt-neuen-lade-controller-und-calibartion-kit/
16.04.2021 11:28