03.05.2021 - 14:29

Audi e-tron GT in Deutschland bestellbar

Der Audi e-tron GT ist ab sofort in Europa bestellbar. Den elektrischen Gran Turismo gibt es nur mit Allrad-Antrieb in zwei Leistungsstufen. Als Audi e-tron GT quattro kostet er in Deutschland ab 99.800 Euro. Der RS e-tron GT steht ab 138.200 Euro in der Preisliste.

Die Preise für die beiden Varianten sind bereits seit der Vorstellung des Fahrzeugs im Februar 2021 bekannt, damals war er aber noch nicht bestellbar – was nun möglich ist. Mitte Februar war nur ein Vorverkauf gestartet. Wie viele Vorbestellungen seitdem eingegangen sind, gibt Audi in der Mitteilung zum nun erfolgten Bestellstart nicht an.

Mit dem Bestellstart ist der e-tron GT nun auch im Konfigurator auf der Audi-Website geführt. So ist als kostenloser Uni-Lackierung lediglich Ibisweiß erhältlich, Metallic- und Perleffekt-Lacke kosten 1.050 Euro Aufpreis. Ab Werk gibt es 19-Zoll-Felgen im Aero-Design, 20-Zöller kosten zwischen 1.000 und 1.750 Euro, 21-Zöller zwischen 2.750 und 3.500 Euro.

Ab Werk kommt der e-tron GT mit LED-Scheinwerfern „mit Vorbereitung für weitere Lichtfunktionen“. Der Kunde kann also entweder direkt bei der Bestellung für 1.540 Euro die Matrix-LED-Funktion aktivieren lassen oder für 2.890 Euro das Laserlicht – oder er kann es später als „Function on Demand“ hinzubuchen.

Im Innenraum lassen sich gegenüber den Serien-Sportsitzen zwei weitere Optionen (Sportsitze plus für 1.990 Euro oder Sportsitze pro für 3.890 Euro) buchen, ein lederfreier Innenraum kostet 600 Euro Aufpreis.

– ANZEIGE –

Viscom

Beim Lade-Equipment wird der e-tron GT ab Werk mit dem „e-tron-Ladesystem kompakt“ und einem Mode-3-Ladekabel ausgeliefert. Für 1.270 Euro Aufpreis gibt es das „e-tron Ladesystem connect“. Beide Lösungen lassen sich mittels Adaptern auf verschiedene Steckdosen anpassen. Die teurere „Connect“-Version ermöglicht aber unter anderem eine getrennte Erfassung der Ladevorgänge für private und dienstliche Fahrten – bei der Abrechnung mit dem Arbeitgeber eine interessante Funktion. Der angekündigte optionale 22-kW-Onboard-Charger wird im Konfigurator noch nicht geführt.

Bei den Assistenzsystemem hat Audi einige Pakete geschnürt, etwa Stadt, Parken oder Tour, die jeweils passende Systeme kombinieren. Einige Funktionen, wie etwa das Head-up-Display, der Nachtsichtassistent oder Umgebungskameras werden einzeln angeboten.

Beim RS e-tron GT entspricht die Aufpreis-Politik im Großen und Ganzen dem zivileren Modell (etwa bei den Lackierungen). Die Sport-Version kann aber zum Beispiel mit einem Carbon-Dach für 3.750 Euro oder dem „Optikpaket Carbon glänzend“ für 4.300 Euro weiter individualisiert werden. Hier sind aber 20-Zoll-Felgen Standard, die Aufpreise für die anderen Designs in 20 und 21 Zoll sind geringer.

Beim RS e-tron GT sind zudem einige Fahrwerks-Features verfügbar, die es für den Audi e-tron GT nicht gibt. Etwa die Stahlbremsen mit Wolframkarbis-Beschichtung für 500 Euro oder die Keramikbremsanlage für mindestens 5.600 Euro – hier können die Kunden noch die Farbe der Bremssättel wählen. Im Innenraum gibt es RS-spezifische Designpakete, die Wahl der unterschiedlichen Sportsitze entfällt hier.
audi-mediacenter.com (Mitteilung), audi.de (Preisliste e-tron GT quattro als PDF), audi.de (Preisliste RS e-tron GT als PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot

Business Development Director - DACH region

Zum Angebot

Leiter Installation Ladeinfrastruktur eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/03/audi-e-tron-gt-in-deutschland-bestellbar/
03.05.2021 14:50